Das AINIA-Technologiezentrum und REDIT Ventures entwickeln FIBTRAY-Lösungen

14 Februar 2024

AINIA

AINIA y REDIT Ventures, ein spezialisiertes Investitionsinstrument, das von den elf Technologieinstituten von REDIT (Netzwerk der Technologieinstitute von Valencia) gefördert wird, gründet das neue technologiebasierte Unternehmen FIBTRAY-Lösungen.

Das Unternehmen wird entwerfen und herstellen laminierte Kartonverpackungen die ihren hermetischen Verschluss durch Heißsiegeln ermöglichen, geeignet für die Lebensmittelverpackungs in modifizierter Atmosphäre. Diese von AINIA entwickelte technologische Lösung ist durch ein internationales Patent des Technologiezentrums geschützt.

Es ist ein Alternative zu Plastikverpackungen, was die Verbesserung der Eigenschaften ähnlicher Lösungen auf Basis von Zellulose-Verbrauchsmaterialien sowie deren Integration in bereits bestehende Produktionslinien zu einem wettbewerbsfähigen Preis ermöglicht. FIBTRAY ist eine Lösung, die den Trends auf dem Verpackungsmarkt entspricht, einem Bereich, der von der europäischen Gesetzgebung zur Minimierung von Einwegplastik sowie der Suche nach Recyclingfähigkeit von Materialien und der wachsenden Nachfrage nach nachhaltigen Verpackungen geprägt ist.

Für den Generaldirektor von AINIA, Christina Del Campo: „Die Entwicklung von FIBTRAY Solutions ermöglicht es uns, unsere patentierte Technologie auf den Markt zu bringen und den Bedarf der Industrie für verpackte Lebensmittel zu decken, die neue alternative Verpackungen benötigt, die nachhaltiger als Kunststoff sind und die Aufrechterhaltung von Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitsniveaus gewährleisten.“ . . sowie die Haltbarkeit von Lebensmitteln, ohne dass dadurch für den Verbraucher zusätzliche Kosten entstehen.“

Für seinen Teil, Gonzalo Belenguer, Berater von REDIT Ventures erklärt: „Die Einführung von FIBTRAY Solutions durch unser Investitionsvehikel, das mit eigenen Mitteln des Network of Technological Institutes in Zusammenarbeit mit AINIA gegründet wurde, ist ein weiteres Beispiel für unser echtes Engagement für die Gründung technologiebasierter Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial.“ in der valencianischen Gemeinschaft. Kurz gesagt ist dies die zweite Ausgründung, die wir in nur einem Jahr gegründet haben und die zur Schaffung von Arbeitsplätzen mit hoher Wertschöpfung beitragen wird".

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Die Alzamora-Gruppe kommt mit ihrem Ziel voran, die Treibhausgasemissionen um 2...

Die Alzamora-Gruppe macht weiterhin Fortschritte bei der Erfüllung ihres wichtigsten nachhaltigen Ziels: die Reduzierung der Treibhausgasemissionen um bis zu 5 % bis 2023. Ein Ziel, das im Plan von...

Texen Beauty Partners zeigt die Schönheit von Pappe für Sothys

Die Sothys-Markenpalette ist ein Beispiel für den papier- und kartonbasierten globalen Ökodesign-Ansatz von Texen Beauty Partners. Sothys wählte eine Palette im Maxi-Format (18g) mit einem ele ...

Orkla wählt Mondis nachhaltige Verpackung

Mondi, ein weltweit führender Anbieter von Verpackungen und Papier, hat drei Arten nachhaltiger Verpackungen für eine neue vegane Produktpalette des Lebensmittelherstellers Orkla entwickelt. Das Konsumgüterunternehmen col ...

Smurfit Kappa entwirft eine Weinverpackung, die an den E-Commerce-Verkauf angepasst ist

Smurfit Kappa hat eine innovative und nachhaltige Verpackungslösung entwickelt, die speziell auf den E-Commerce-Verkauf von Wein zugeschnitten ist. Die neue Lösung ist zertifiziert "Frustfreier Pakt...

Batllegroup entwirft die Verpackung von Botanical Origin

Batllegroup hat das Markendesign, das Volumen und die Verpackung für die neue Marke RB, Botanical Origin, entwickelt, eine neue Reihe botanischer Haushaltsreinigungsprodukte. Batllegroup erstellt ...

Corpack entwickelt eine biologisch abbaubare Lidschattenpalette

Corpack entwickelt eine biologisch abbaubare Lidschatten-Palette für Planet Revolution von Revolution Beauty. Das verwendete Material ist auf Zellulosebasis, 100% biologisch abbaubar und kompostierbar...
Übersetzen "