verschwenden

Die zehn Startups des Technologieförderprogramms StartBEC stellen ihre Bioökonomie-Lösungen vor

Die zehn Startups des Technologieförderprogramms StartBEC stellen ihre Bioökonomie-Lösungen vor

Die 10 aufstrebenden Bioökonomieunternehmen, die Teil des technologischen Unterstützungsprogramms StartBEC sind, das vom Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung (MAPA) zusammen mit dem AINIA-Technologiezentrum gefördert wird, haben die Fortschritte ihrer Innovationsprojekte im Agrar- und Lebensmittelbereich vorgestellt. In seiner ersten Ausgabe begleitet AINIA...
Verpackungsgespräche 2024 von Packaging Cluster

Verpackungsgespräche 2024 von Packaging Cluster

Die vom Packaging Cluster organisierten Packaging Talks, eine Reihe von Präsentationen zu Innovationen und Schlüsseltrends für die Zukunft der Verpackung, fanden heute im Veranstaltungsraum Port Aventura (Tarragona) statt. Mehr als 100 Teilnehmer und Mitglieder verfolgten den ganzen Tag über das Programm. Martina Font Olivé, Präsidentin des Packaging Cluster, ...
Die spanischen SCRAPs berücksichtigen die neuen Verpflichtungen des Königlichen Verpackungsdekrets

Die spanischen SCRAPs berücksichtigen die neuen Verpflichtungen des Königlichen Verpackungsdekrets

Kollektive Systeme der erweiterten Herstellerverantwortung (SCRAPs) erweisen sich als Lösung zur Einhaltung der Verpflichtungen des Königlichen Erlasses über Verpackungen und Verpackungsabfälle, die alle Unternehmen einhalten müssen. Dies war eine der Hauptbotschaften des Geschäftstreffens mit allen SCRAPs Spaniens, das diese Woche in ... stattfand.
Das BIRSARE-Projekt wird 4.0-Tools für die Kreislaufwirtschaft von Meeresplastikabfällen entwickeln

Das BIRSARE-Projekt wird 4.0-Tools für die Kreislaufwirtschaft von Meeresplastikabfällen entwickeln

Durch die Entwicklung von Werkzeugen auf Basis von 4.0-Technologien zielt das kollaborative Innovationsprojekt BIRSARE darauf ab, neue Recycling- und Wiederverwendungsketten für gebrauchte Fischernetze zu konsolidieren. BIRSARE, an dem Aclima, Leartiker, MIK, Birziplastik, Plásticas Clossa und das Spanische Zentrum für Kunststoffe (CEP) beteiligt sind, befindet sich in...
Café Dromedario erhält das Siegel „Commitment to Valorization“ von der Saica Group

Café Dromedario erhält das Siegel „Commitment to Valorization“ von der Saica Group

Das Café Dromedario hat das Siegel „Von Abfall zu Ressourcen: Engagement zur Verwertung“ von Saica Natur, einem auf Abfallmanagement und Umweltdienstleistungen spezialisierten Geschäftsbereich der Saica-Gruppe, erhalten, nachdem es die unabhängige Prüfung des deutschen Zertifizierungsunternehmens TÜV SÜD bestanden hat. Das Unternehmen ist damit das erste seiner Branche in Spanien in...
Mehr als 250 Unternehmen beim Treffen mit SCHROTT

Mehr als 250 Unternehmen beim Treffen mit SCHROTT

Die Nutzung der Synergien zwischen den verschiedenen industriellen und kommerziellen Verpackungsmanagementsystemen sowie die Gewährleistung einer effizienten Einhaltung der Gesetze durch Unternehmen, die Verpackungen auf den Markt bringen, waren einige der wichtigsten Schlussfolgerungen des ersten Geschäftstreffens, an dem alle teilnahmen Systeme...
Itene gewinnt ein Biopolymer aus Orangenabfällen

Itene gewinnt ein Biopolymer aus Orangenabfällen

Foto: Itene. Kontaminiertes Papier (links) und dekontaminiertes Papier (rechts) mit dem von Itene im VALOCEL-Projekt entwickelten Verfahren. Dem Technologiezentrum Itene ist es gelungen, durch die Verwertung von Orangenabfällen ein Biopolymer mikrobiellen Ursprungs zu gewinnen, und es hat ein fortschrittliches Verfahren zur Dekontamination von ... entwickelt.
Neue Lösungen für die Sammlung, Klassifizierung und Behandlung von Siedlungsabfällen

Neue Lösungen für die Sammlung, Klassifizierung und Behandlung von Siedlungsabfällen 

Das europäische Projekt REDOL (2022-2026), finanziert durch das europäische Programm Horizon 2020, wird neue Lösungen für die Sammlung, Klassifizierung und Behandlung von Siedlungsabfällen implementieren, um die Kreislaufwirtschaft in Saragossa zu fördern. Dieses Projekt wird von einem Konsortium aus 36 Unternehmen aus 12 Ländern durchgeführt. Konkret geht es um die Förderung...
Das Werk El Prat de Llobregat de Damm verwertet fast 100 % seiner Abfälle

Das Werk El Prat de Llobregat de Damm verwertet fast 100 % seiner Abfälle

Die Damm-Fabrik in El Prat de Llobregat (Barcelona) setzt ihre Strategie der Integration und Einhaltung der Ziele für nachhaltige Entwicklung fort und konsolidiert ihr Kreislaufwirtschaftsmodell, durch das das Werk jährlich bis zu 97 % der durch seine Produktionstätigkeit erzeugten Abfälle zurückgewinnt . Dieser Meilenstein hat es dem Zentrum von ...
Itene wandelt Abfälle aus PET/PE-Mehrschichtschalen in einen kompostierbaren Kunststoff um

Itene wandelt Abfälle aus PET/PE-Mehrschichtschalen in einen kompostierbaren Kunststoff um

Foto: PHA, erhalten von Itene im Rahmen des Projekts. Das Technologiezentrum Itene hat Delaminations- und Depolymerisationsverfahren entwickelt, um die Verwertung von mehrschichtigen Verpackungsabfällen mit hoher Leistung zu verbessern, und es geschafft, diese Abfälle aus mehrschichtigen Schalen aus PET/PE (Polyethylenterephthalat/Polyethylen) in einen ...
Übersetzen "