Verescence erweitert PCR-Glasproduktion mit Verre Infini® 20

29. November 2021

Vereszenz

Im Rahmen der Strategie "Verescence 2022 - Forming The Future" Vereszenz kündigt die Einführung einer neuen Glaskomposition an, Verre Infini® 20 (Infinite Glass), mit dem Ziel, die Produktionskapazitäten von PCR-Glas (recyceltes und post-consumer recyceltes Glas) weltweit.

Verescence, seit vielen Jahren Pionier in der Verwendung von PCR-Glas mit Verre Infini® 40, bringt eine neue Glaszusammensetzung auf den Markt, Verre Infini® 20. Diese neue Formel kombiniert 20% PCR und eine auf die ästhetischen Anforderungen von Luxusmarken zugeschnittene Glastönung. Bereits in Frankreich und Spanien produziert, wird diese Glaskomposition im ersten Quartal 2022 schrittweise in den USA und 2023 in Südkorea eingeführt.

„Seit September 2021 arbeiten unser größter Schmelzofen in Frankreich und unser spanischer Schmelzofen erfolgreich mit dieser Glaszusammensetzung. Dem Engagement unserer Großkunden ist es zu verdanken, dass Verre Infini® 20 zur Standardglaszusammensetzung von Verescence wird. Es ist ein Paradigmenwechsel in der Beauty-Branche, den wir mit Stolz für nachhaltigen Luxus unterstützen“, sagt er. Thomas riou, CEO von Verescence.

„Wir haben mehr als 1 Million Euro investiert, um unsere Öfen auf die Produktion von Recyclingglas umzustellen, was auch zur Reduzierung unserer CO2-Emissionen (5 % weniger Emissionen) beiträgt. Weltweit und ab 2022 werden fast 75% unserer Produktionen aus PCR-Glas bestehen“, fügt er hinzu Alain Thorre, Direktor für CSR bei Verescence.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Bormioli Luigi Ökoflasche für Diptyque
Innerhalb der ecoLine-Kollektion hat die Marke Diptyque die ecoBottle von Bormioli Luigi für ihr Sommer-Körperspray ausgewählt. Citronelle et Géranium wurde in limitierter Auflage entwickelt und ist ein ...
Verallia stellt seine Do and Redo-Initiative vor
Verallia, einer der weltweit führenden Hersteller von Glasbehältern für Getränke und Lebensmittel, hat gerade eine Microsite gelauncht, auf der es seine Geschäftsphilosophie sammelt und die Maßnahmen der ...
Verallia definiert seinen Zweck zugunsten der Nachhaltigkeit
Verallia hat sein Ziel für die nächsten Jahrzehnte bekannt gegeben: „Glas neu denken für eine nachhaltige Zukunft“. Verallia arbeitet seit einiger Zeit an Innovationen, um seine Emissionen von ...
Gerresheimer produziert nachhaltige Gläser für Oriflame
Gerresheimer hat die Flakons für die neuen Parfums Oriflame Swedish Experience Wild Hearts und Blazing Warmths hergestellt. Gerresheimer hat Post-Consumer-Recyclingglas (PCR) verwendet, um ...
Korken aus Eschenholz für die neuen Düfte von Issey Miyake
Issey Miyake präsentiert L'Eau d'Issey Eau&Magnolia und L'Eau d'Issey pour Homme Eau&Cèdre, zwei Interpretationen, die in neuen Versionen der ikonischen Flakons des Hauses präsentiert werden. Das raffinierte...
Vidrala und seine Tochtergesellschaft Encirc erstellen einen Prototyp einer nachhaltigen Glasflasche
Die Vidrala Group hat einen Versuch in einem der Werke ihrer britischen Division Encirc erfolgreich abgeschlossen, der gezeigt hat, dass es möglich ist, Flaschen zu 100% aus recyceltem Glas herzustellen ...
      
Kunststoffe Juárez
INDUSTRIEBI
Winter Company Spanien
Leca-Grafik
Rafesa
Alglass, SA
Angemessen
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Verpackungscluster
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Metalicoplastico, SA
Costertec, SA
Übersetzen "