Ein erneuerter Graphispag

10. August 2016

graphispag Es ändert sich und passt sich den neuen Anforderungen von Grafikunternehmen und anderen Benutzern gedruckter Anwendungen an. In seiner nächsten Ausgabe, die vom 21. bis 24. März 2017 in stattfinden wird Barcelona, die Internationale Ausstellung der Industrie von Grafische Kommunikation wird sich auf Dienstleistungen und Fertigprodukte konzentrieren und zum ersten Mal mit einer physischen Präsenz auf der Messe spezifische Drucklösungen für Verpackung, Einzelhandel, Verlagswesen und Textilien integrieren.

Die Graphispag 2017 wird von der Fira de Barcelona in Zusammenarbeit mit der Graphispack Association organisiert und behauptet sich als Plattform für den dauerhaften Kontakt mit dem Markt, der das Geschäft, das Wissen und die Vernetzung aller an der Wertschöpfungskette des Druckprodukts beteiligten Akteure fördern kann.

Schaufenster der Grafikindustrie
Der Direktor des Geschäftsbereichs Industrietechnologie und Verpackung an der Fira de Barcelona, ​​Xavier Pascual, erklärt: „Wir wollen das natürliche Ökosystem der Druckindustrie erweitern und Verschreiber und Fachleute aus Anwendern aller Arten von Druckprodukten anziehen. Diese Nachfrage wird diejenige sein, die ihre wirklichen Bedürfnisse in Graphispag darstellt, die Druckanbieter herausfordert und die Innovation vorantreibt. “

Die Graphispag 2017 wird vier Bereiche umfassen, in denen spezifische Drucklösungen für den Verpackungs- und Etikettensektor gezeigt werden. Einzelhandel und Dekoration von Geschäften und Catering-Einrichtungen; die Verlagsbranche; und Textilien.

Die Show bereitet maßgeschneiderte Schulungsinhalte und Networking-Bereiche vor, um neue Geschäftsmodelle, unterschiedliche Maschinennutzungen sowie Mehrwertprodukte und -dienstleistungen bekannt zu machen. Graphispag Talks werden zu Themen im Zusammenhang mit Management, Marketing, Trends und Kommerzialisierung organisiert. Es wird auch einen Kommunikations- und Designbereich mit Design- und Managementsoftware und spezifischen Aktivitäten für Designer sowie Marketing- und Werbefachleute geben sowie einen Bereich, in dem branchenübliche Grafikinnovationen wie Funktionsdruck oder 3D gezeigt werden.

Graphispag plant, mehr als 200 Unternehmen zu beschäftigen und 10.000 m² auf dem Gelände der Gran Via de Barcelona zu belegen.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Sampling Innovations Europe, SL
Metalicoplastico, SA
GARROFE
Angemessen
Kunststoffe Juárez
MPO International
CG LÖSEN
Costertec, SA
Quadpack
Verpackungscluster
Rafesa
Alglass, SA
Übersetzen "

X