Salinas Packaging Group erwirbt die Faltschachtelproduktionseinheit von Arteos SL

2 Februar 2024

Salinas Verpackungsgruppe

Salinas Verpackungsgruppe hat die Übernahme der Produktionseinheit von formalisiert Arteos Digital SL Faltetui 

Die Gründung wurde am Mittwoch, dem 31. Januar, formalisiert und stellt einen neuen Schritt in seinem Umstrukturierungs- und Investitionsplan dar, der voraussichtlich im Laufe des Jahres 2024 abgeschlossen sein wird. Diese Übernahme stärkt die Produktionskapazität von Salinas was wiederum die Erfahrung von Arteos zu seinen Vorzügen hinzufügt. Arteos mit Sitz in Torrejón de Ardoz (Madrid) ist auf Online- und Offline-Kommunikationsdienste spezialisiert und besteht aus drei Tätigkeitsbereichen, wobei die Produktionseinheit Estuchería Plegable ausschließlich darauf spezialisiert ist Verpackung. 

Mit den Worten von Unternehmenssprechern: „Wir begegnen dieser Neuerwerbung in völliger Treue zu den drei Grundpfeilern unserer Unternehmenskultur: Effektivität, Nachhaltigkeit und Rentabilität, wobei wir uns darüber im Klaren sind, dass die Vorteile, die sich aus der Anwendung dieser drei Prinzipien ergeben, in eine doppelte Richtung gehen, nämlich in die Richtung.“ Unternehmen selbst und gegenüber seinen Hauptinteressengruppen: Arbeitnehmer, Kunden und Lieferanten.“

Der Umfang dieser Neuerwerbung in Zahlen

Mit dieser Integration ist die Salinas Packaging Group eröffnet eine neue Produktkategorie, die Falthülle, ein stark nachgefragter Bereich, der den Zugang zu so relevanten Märkten wie Pharmazeutika oder Lebensmitteln und vielen anderen ermöglicht. Durch diese Aktion wird das Wichtige technisches und kaufmännisches Know-how dass der Kauf der Arteos-Produktionseinheit die umfangreiche Erfahrung von Salinas im Luxusverpackungssektor erweitert.

Der neu erworbene Geschäftsbereich ist mit allen für die Herstellung von Faltschachteln notwendigen Produktionsverfahren ausgestattet: Offet-UVI-Druck, Stanzmaschinen, Laminiermaschinen und Faltmaschinen. Ebenso umfasst das umfassende Managementsystem ISO9001-, ISO 14001-, FSC- und PEFC-Zertifizierungen.

Mit der Unterzeichnung dieser Operation hat die Salinas Packaging Group erweitert sein Team um mehr als fünfzig qualifizierte Mitarbeiter, 3.000 m2 Produktionsfläche zu den 35.000 bereits vorhandenen und 6 Mio. € Abrechnung auf ihren Konten. Auf diese Weise wird geschätzt, dass der Umsatz der Gruppe bis Ende 50 bei rund 2024 Millionen liegen wird.

Eine nachfrageorientierte Wachstumsstrategie

Im Jahr 2020 hat die Salinas Packaging Group ihren ehrgeizigen Umstrukturierungs- und Investitionsplan umgesetzt, der nach drei Jahren Betrieb im Jahr 2024 abgeschlossen sein soll. Die Übernahme des Arteos SL-Produktionsbereichs entspricht weitgehend der Nachfrage nach neuen Dienstleistungen seitens ihres Kundenportfolios und des Unternehmens wird dadurch erwartet, neue strategische Ziele erreichen:

  • Bieten Sie einen „360-Service“ an, der die Qualität und Stabilität der Kampagnen auf Farb- und Qualitätsniveau gewährleistet. 
  • Erweitern Sie Ihre Grenzen hinsichtlich der Möglichkeiten für Formate und Ausführungen, die Ihre Erfahrung und aktuelle Produktionskapazität sowohl in quadratischen als auch in runden starren Formaten erweitern.

Ein weiteres mit dieser Neuerwerbung erreichtes Ziel ist die Schaffung eines produktives Dreieck von großer strategischer Relevanz. Das neue Werk in Madrid mit seinem großartigen menschlichen Team schließt sich den bestehenden Werken in Barcelona und Alicante an und deckt somit einen der wichtigsten geografischen Bereiche in Spanien ab.

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Eviosys, ein neuer Hersteller von Stahl- und Aluminiumbehältern

KPS Capital Partners bildet ein neues Unternehmen, indem es die Übernahme des Lebensmittelverpackungs- und Konsumgüterunternehmens Crown Holdings Inc. in der EMEA-Region abschließt. Eviosys startet ...

Michele Bianchi, CEO der RDM Group

„Spanien ist uns sehr wichtig“ Im Jahr 2017 entstand durch den Zusammenschluss der Reno De Medici Group, Cascades La Rochette und Careo Group die RDM Group. Am Ende des folgenden Jahres kauft er 100 % von R ...

Berlin Packaging übernimmt Panvetri

Berlin Packaging hat Panvetri übernommen, einen familiengeführten Anbieter von Glas- und Metallverpackungen für die Wein- und Olivenölindustrie. 1998 gegründet und mit Sitz in Modugno (Bari), im Süden...

MALA ist die BERICAP Aluminium GmbH

Drei Jahre nach der Übernahme durch BERICAP ändert MALA, ein Spezialist für Aluminiumverschlüsse mit Sitz in Thüringen, seinen Namen. Aus MALA Verschluss-Systeme GmbH wird nun BERICAP Aluminium GmbH...

Zumex schließt sich mit Columna Capital zusammen 

Zumex, ein weltweit führender Anbieter von Safttechnologien für Obst und Gemüse, hat eine strategische Allianz mit dem Investmentfonds Columna Capital unterzeichnet, um sein internationales Wachstum zu beschleunigen und...

Berlin Packaging erwirbt die Juvasa-Gruppe

Berlin Packaging gab heute die Übernahme der Juvasa Group bekannt, einer Unternehmensgruppe, die sich auf die Lieferung von Glas-, Kunststoff- und Metallbehältern für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie konzentriert. ...
Übersetzen "