Auszeichnung für Alcion Plastics

11. November 2015

Alcion Plastics hat eine Auszeichnung von erhalten AIMPLAS, Technologisches Institut für Kunststoff, eine Auszeichnung, mit der das Technologiezentrum die Loyalität seiner Mitarbeiter hervorhebt.

Der kaufmännische Leiter von Alcion Plásticos, Eduardo Miranda, erhielt die Anerkennung für das 25-jährige Engagement für AIMPLAS vom Präsidenten des Zentrums, Jaime Pujol, bei einer Gala am XNUMX. Oktober im Palau de la Música in Valencia. Die Veranstaltung brachte die wichtigsten Vertreter der Kunststoffbranche bundesweit zusammen.

 

Alcion Plásticos blickt auf eine 70-jährige Geschichte zurück und widmet sich der Herstellung von mehrschichtige Kunststoffbehälter mit Barriereschicht durch geblasene Coextrusion. Eine Technologie, die vor allem deshalb geschätzt wird, weil sie es schafft, die Lebensdauer des verpackten Produkts zu verlängern, indem die Verwendung von Konservierungsmitteln in ihrer Formulierung eliminiert oder minimiert wird. Dies ist ein wichtiger Trend in Sektoren wie Lebensmittel und Kosmetik.

Mit einer Barriereschicht hergestellte Behälter erhöhen nicht nur den Schutz des verpackten Produkts gegen äußere Einflüsse (Licht, Sauerstoff, ...), sondern schützen auch den Behälter selbst vor der möglichen Aggressivität der Formulierung des darin enthaltenen Produkts, wie sie in der agrochemischer Sektor.

Darüber hinaus ist Alcion Plásticos ein Spezialist für die Herstellung von Kunststoffbehältern mit speziellen Oberflächen wie z Soft-Touch-sowie in seiner Dekoration von Siebdruckund schaffen es, ein Premium-Image in ihrer Verpackung zu entwickeln.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Seripafer
ZSchaum
LIASA Die Baumwollindustrie
Kunststoffe Juárez
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Alglass, SA
Sampling Innovations Europe, SL
Ramón Clemente, SA
Leca-Grafik
Metalicoplastico, SA
CG LÖSEN
Monomer-Technologie
Übersetzen "