Smurfit Kappa schloss 2018 mit 4% mehr Umsatz

28. Mai 2019

Das Wellpappenverpackungsunternehmen Smurfit schloss das Geschäftsjahr 2018 mit 8.946 Millionen Euro ab, eine Umsatzsteigerung von 4% gegenüber dem Vorjahr. Das multinationale Unternehmen beendete das Jahr mit einem EBITDA von 1.545 Millionen Euro, was einer Verbesserung von 25% gegenüber dem Jahr 2017 entspricht.

Akquisitionen mit eigenen Finanzmitteln im Jahr 2018 zeigten ebenfalls positive wirtschaftliche Ergebnisse. Die durchgeführten Operationen wurden in eine Expansionsstrategie integriert, mit der es Smurfit Kappa gelungen ist, das Ergebnis um 120 Millionen Euro zu steigern.

Tony Smurfit, CEO des Unternehmens, unterstrich die Bemühungen des Unternehmens: "Unsere Ergebnisse im Jahr 2018 zeigen die Transformation der Gruppe in den letzten Jahren, die immer bessere Renditen erzielt."

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Costertec, SA
Seripafer
Ramón Clemente, SA
Kunststoffe Juárez
LIASA Die Baumwollindustrie
Verpackungscluster
Angemessen
Leca-Grafik
Winter Company Spanien
Quadpack
Flauschig
Alglass, SA
Übersetzen "

X