Kodak und Bobst schließen sich zusammen, um der Verpackungsindustrie neue Lösungen anzubieten

23. Oktober 2013

Kodak und Bobst haben eine strategische Entwicklung vereinbart, um die Kodak-Technologie in Bobsts Sortiment an Verpackungsproduktionsanlagen zu integrieren. Bobst arbeitet bereits an der Entwicklung innovativer Produkte auf Basis der Kodak-Technologie.
„Flexibilität, Time-to-Market und verbesserte Gesamtbetriebskosten werden für unsere Kunden immer wichtiger. Um die Fähigkeiten der Verpackungsproduktionsteams zu erweitern, haben wir uns insbesondere aufgrund der starken Position im digitalen Bereich für eine Zusammenarbeit mit Kodak entschieden “, sagt Jean-Pascal Bobst, Vorstandsvorsitzender der Bobst Group.
„Das Engagement von Bobst für innovative Produkte, seine treue Kundenbasis und die fortschrittlichen Technologien von Kodak, einschließlich der Kodak Stream-Inkjet-Technologie, sind eine leistungsstarke Kombination, von der wir glauben, dass sie das Wachstum und die Transformation der Kunden in Bobst und unserer Branche fördern wird“, sagt Antonio M. Pérez, Präsident des Verwaltungsrates und Chief Executive Officer.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Seripafer
GARROFE
INDUSTRIEBI
ZSchaum
Leca-Grafik
Verpackungscluster
Rafesa
Wir sind Aktivist, SL
PAPTIC Oy
Quadpack
Thesem
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Übersetzen "