Kodak bei den Hunkeler Innovation Days 2017

27. Februar 2017

Besucher am Stand von Kodak in Hunkeler Innovationskonferenz konnten sehen, wie die neuesten Fortschritte in der Stream- und Ultrastream-Technologie des Unternehmens neue Möglichkeiten für Eindruck, die die Möglichkeit einschließen, eine breitere Palette von Anwendungen und Substraten zu verwenden.

Im Sample gab es Prototypen und verschiedene Konfigurationen der Technologie Kodak Ultrastream und die Besucher konnten eine Vielzahl von Druckmustern sehen, um ihre fortschrittliche Qualität mit der des Offsetdrucks zu vergleichen. 

La Ultrastream-Technologie Er nutzt die bewährten Vorteile der Single-Drop-Generation-Technologie von Stream und erzeugt runde, gleichmäßige Punkte ohne Satelliten mit einer Geschwindigkeit, die zehnmal schneller ist als bei Drop-on-Demand mit einem einzigen Druckkopf-Array. Das modulare Schreibsystem, das in Breiten von 10" bis 8" für spezifische Anwendungen erhältlich ist, ermöglicht hochauflösendes Drucken mit 98 x 600 dpi bei Geschwindigkeiten von bis zu 1800 m / min auf den unterschiedlichsten Papiersubstraten und Kunststoffen. Die Geschwindigkeit und Präzision der exklusiven Continuous-Inkjet-Technologie von Kodak kann es mit der Qualität des Offsetdrucks aufnehmen, und Besucher können sie am Kodak-Stand anhand von Mustern aus erster Hand sehen. 

Auf den Hunkeler Innovation Days präsentierte Kodak Kodak 800 Druckmanager, seine neueste digitale Steuerkonsole, die zur Steuerung Ihrer Hochgeschwindigkeits-Tintenstrahlsysteme entwickelt wurde und sich ideal für eine Vielzahl von Anwendungen eignet, darunter Akzidenz-, Buch-, Direktmail-, Transaktions-, Zeitungs- und Verpackungsdruck. 800 Print Manager gruppiert mehrere Jobs in einem einzigen Durchlauf zu Stapeln und kann feste oder variable Druckjobs (VDP) mit Drucksystemgeschwindigkeiten von Tausenden von Seiten pro Minute (bis zu 300 m/min) in die Warteschlange stellen, verarbeiten und drucken. Basierend auf einer einzigartigen, für VDP optimierten Architektur kombiniert 800 Print Manager modernste Software und Hardware, Speicher für wiederverwendbare Elemente, Front-to-Back-Balancing und On-the-Fly-Seitenzusammenstellung für ultraschnellen Druck und eine gezielte Farb-Engine zu Objekten, die anspruchsvolle Farboptionen, Unterstützung für ICC-Profile, unabhängige Objekt-Dithering-Optionen und Textverbesserung bietet.

Eine Vielzahl weiterer Live-Demonstrationen und Vorführungen am Kodak-Stand ermöglichten den Besuchern, aus erster Hand zu sehen, wie sie von den hybriden und digitalen Inkjet-Lösungen von Kodak profitieren können.

@ MaicaPackaging
@news_packaging

 

 

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
LIASA Die Baumwollindustrie
Seripafer
Angemessen
Quadpack
Sampling Innovations Europe, SL
MPO International
Leca-Grafik
INDUSTRIEBI
Monomer-Technologie
Thesem
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
CG LÖSEN
Übersetzen "