Spanien recycelt 1,3 2016 Millionen Tonnen Verpackungen

3. Mai 2017

Spanier sind sich dessen zunehmend bewusst Umwelt nach Angaben von Ecoembes, die gemeinnützige Umweltorganisation, die die Kreislaufwirtschaft durch Recycling. Im Jahr 2016 wurden 1.351.903 Tonnen BehälterDies entspricht einer Steigerung von 4% gegenüber dem Vorjahr.

Ein Ergebnis, das die Recyclingrate der von Ecoembes verwalteten Container um bis zu 76% erhöht.

Nach Kategorien erreichten Metallverpackungen (Erfrischungsgetränke oder Konservendosen) im Jahr 2016 eine Rate von 84,8%, Papier- und Kartonabfälle 82,3% und Kunststoffverpackungen 66,5%. Alle diese Zahlen liegen über den Zielen, die im Kreislaufwirtschaftspaket der Europäischen Kommission für 2025 festgelegt wurden.

Im Jahr 2016 wurden durchschnittlich 1.081 Container pro Einwohner im gelben Container (Plastikbehälter, Dosen und Kartons) und 628 im blauen Container (Papier- und Kartonbehälter) deponiert.

Um dies zu erreichen, hat Ecoembes den Bürgern das Recycling erleichtert. Einerseits hat sich das in Spanien verteilte Netz von gelben und blauen Containern im Jahr 2016 um 14.782 Einheiten erhöht. Andererseits hat sich Ecoembes mit mehr als 1.600 Sammelstellen für eine saubere Umwelt bei Sportveranstaltungen, Festivals, Büros und Flughäfen eingesetzt. In 550 HORECA-Kanalbetrieben wurde ebenfalls ein Pilotprojekt gestartet.

Durch das Recycling von Verpackungen konnten im vergangenen Jahr in Spanien Einsparungen von 1,3 Millionen Tonnen Rohstoffen erzielt werden. Ebenso wurden die Auswirkungen auf die natürliche Umwelt im Jahr 2016 reduziert.

Forschung und Lehre
'TheCircularLab', das am 17. Mai eröffnet wird, ist das erste Kreislaufwirtschaftslabor in Europa, das sich der Untersuchung, Erprobung und Entwicklung bewährter Verfahren im Bereich der Verpackung und des anschließenden Recyclings widmet. Es wird sich in La Rioja befinden und in den nächsten vier Jahren eine Investition von 10 Millionen Euro beinhalten.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Bildung. In diesem Sinne wurde das „EducaEnEco School Network“ ins Leben gerufen, um das Recycling zu fördern.

All dies war dank einer Investition von 437 Millionen Euro und dem Bestreben, die Effizienz des Modells ständig zu verbessern, möglich.

Ecoembes hat seine Ergebnisse für 2016 anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums vorgestellt.

@ MaicaPackaging
@news_packaging

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
GARROFE
Quadpack
ZSchaum
Verpackungscluster
Metalicoplastico, SA
Leca-Grafik
Costertec, SA
CG LÖSEN
Kunststoffe Juárez
Angemessen
Monomer-Technologie
Sampling Innovations Europe, SL
Übersetzen "