Das Technologische Institut für Verpackung, Transport und Logistik, ITENE, erhält 14 europäische Projekte.

20. August 2012

Diese Projekte bedeuten Einnahmen für das Zentrum von 4.957.214 Euro und die Konsolidierung von ITENE als führendem Forschungszentrum. 8 Projekte sind Teil des 7 Rahmenprogramms, 4 im Rahmen der europäischen Forschungsfonds für kleine und mittlere Unternehmen (R4S und R4A) und 2 weitere im Rahmen des Lebensprogramms der Europäischen Union. Derzeit übt ITENE die technische Leitung von ISA-Pack aus, einem dreijährigen europäischen Forschungsprojekt, das vom 7. Rahmenprogramm der Europäischen Kommission finanziert wird, um intelligente, nachhaltige und aktive Verpackungen für frische Lebensmittel zu entwickeln. Ziel ist es, die Haltbarkeit des Produkts zu verlängern und Abfall zu reduzieren. Auf der anderen Seite gewann Marta Lara, eine Forscherin am ITENE, den Preis für das beste Poster, das auf dem "2. Internationalen Treffen zur Wechselwirkung zwischen Produkt- und Verpackungsbiomaterialien" am Dijon Institute of Technology (Frankreich) mit dem Titel "Analyse" vorgestellt wurde von Verunreinigungen in kompostiertem Karton und Qualitätskriterien für eine sichere Kompostierung “.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
LIASA Die Baumwollindustrie
MPO International
Leca-Grafik
Angemessen
INDUSTRIEBI
CG LÖSEN
Metalicoplastico, SA
PAPTIC Oy
Tesem
Winter Company Spanien
Seripafer
Wir sind Aktivist, SL
Übersetzen "

X