Steigern Sie die Produktivität bei der Herstellung von recycelten PET-Flaschen.

6. März 2013

AIMPLAS, das Technologische Institut für Kunststoffe, führte 2012 die erste Phase des BLOWPET-Projekts durch, um die Unterschiede bei der Verarbeitung von jungfräulichem PET und recyceltem PET durch Spritzblasen zu bewerten. Diese Studie wird es ermöglichen, die Eignung der Verwendung von recyceltem Material als Alternative zu neuem Material bei der Herstellung von Kunststoffbehältern für Getränke zu bewerten.
Die Verwendung dieser Art von zurückgewonnenem PET zu Kosten von 50% des unbehandelten PET stellt für verarbeitende Unternehmen erhebliche Einsparungen dar, da dadurch die Endkosten des Behälters gesenkt werden.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
PAPTIC Oy
Alglass, SA
MPO International
Metalicoplastico, SA
Kunststoffe Juárez
Flauschig
Quadpack
Monomer-Technologie
Ramón Clemente, SA
LIASA Die Baumwollindustrie
Costertec, SA
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Übersetzen "