Logo News Packaging Oscuro

Die Alzamora Group reduziert ihre Treibhausgasemissionen um das Vierfache

19 Oktober 2023

Alzamora-Gruppe

Alzamora-Gruppe, ein auf die Herstellung von Kartonverpackungen spezialisiertes Familienunternehmen, nähert sich seinen Innovations- und Nachhaltigkeitszielen. Im Jahr 2022 teilte sich die Unternehmensgruppe mit Hauptsitzen in Spanien und Portugal sein Ziel, seine Treibhausgasemissionen um 5 % zu reduzieren (THG) unter anderem durch Maßnahmen wie die Installation von Solarpaneelen, die Anschaffung modernster Maschinen und Investitionen in LED-Technologie. Ein Ziel, das sie ein Jahr später weit übertroffen haben und ein erreicht haben Gesamtrückgang um 19 % bzw. 23 % im Werk in Spanien.

Diesbezüglich Anna Alzamora, Generaldirektor der Gruppe, sagt uns: „Wir sind mit den Ende 2022 erzielten Ergebnissen sehr zufrieden, das Ergebnis des Engagements und der konstanten Arbeit unseres gesamten Teams.“ Die Einhaltung und vor allem das Übertreffen der gesetzten Ziele ist ein großer Antrieb und eine große Motivation, unseren Reduktionsplan weiter voranzutreiben. das bereits neue Ziele für 2026 hat".

Die Positionierungsstrategie der Alzamora Group als technologischer und ökologischer Maßstab hat dazu geführt, dass das Unternehmen wesentliche Verbesserungen an seinen Anlagen vorgenommen hat, mit dem Ziel, die Effizienz zu steigern und die Umweltbelastung zu reduzieren, und neue Linien zu entwickeln, um bei diesem letzten Ziel mit seinen Kunden zusammenzuarbeiten.

Sie präsentierten vor ein paar Jahren mit LatCub®, die Dosengruppierungslösung, die Kunststoffringe ersetzt, und Enovo®, sein Ein-Material-Vorschlag für die Verpackung und den Transport von Eiern. Beide Entwicklungen, Gewinner des WorldStar Packaging Awards, Sie sind Teil der Green Packaging Planet-Reihe, Kartonlösungen, die von der Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsabteilung des Unternehmens entwickelt wurden und der das Unternehmen kürzlich beigetreten ist Gridpack®, ein neues Format zum Verpacken, Konservieren und Transportieren von Schokolade und Gebäck.

mit dem Durch die Beauftragung von Vermarktern erneuerbarer Energien, die Installation thermischer Solarmodule am Hauptsitz in Novotipo in Portugal und Effizienzsteigerungen zur Reduzierung des thermischen Energieverbrauchs stellt sich die Alzamora Group der Herausforderung eine weitere Reduzierung um 5 % bis 2026. Ein Ziel, zu dem auch Maßnahmen wie die effiziente Planung des Managements seiner Routen, die Förderung seiner Abteilung für kontinuierliche Verbesserung, die Anschaffung neuer Maschinen und Fahrzeuge mit der neuesten Technologie und die Fachschulung seines Teams hinzukommen.

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Übersetzen "