Koenig & Bauer und Durst Group bündeln ihre Kräfte in einem Joint Venture 

Januar 15 2024

Koenig & Bauer und Durst Group sind bestrebt, ihre Forschungs- und Entwicklungskapazitäten in dem vor fast fünf Jahren gegründeten Joint Venture weiterzuentwickeln, um die bedeutenden Chancen in der Branche zu nutzen Faltpappe und Wellpappe. Die Muttergesellschaften der Koenig & Bauer Durst GmbH werden ihre Aktivitäten in erweitern Radebeul, Deutschland.

Koenig & Bauer Durst ist Weltmarktführer für Digitaldrucksysteme Single-Pass-Bogentechnologie und Softwaredienstleistungen für die Falt- und Wellpappenindustrie. Das Joint Venture nutzt die Ressourcen und das Know-how seiner Muttergesellschaften, um ein konkurrenzloses Portfolio an Digitaldruckmaschinen anzubieten, darunter die Systeme CorruJET und Delta SPC 130 für den Wellpappenmarkt sowie die gemeinsam entwickelte Druckmaschine VariJET 106 für den Faltschachtelkarton Märkte. Alle Druckmaschinen verwenden wasserbasierte Farben und Beschichtungen in Lebensmittelqualität, die alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen.

Robert Stalller, der das Joint Venture seit seiner Gründung geleitet hat, wird als CEO zurücktreten. Es wird dir passieren Daniel Velema, der im Februar 2024 zu Koenig & Bauer Durst wechselt. Daniel verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Druck- und Beratungsbranche und hatte mehrere leitende Managementpositionen inne. In seiner letzten Funktion war Daniel General Manager der Druckvorstufenaktivitäten bei XSYS Global, einem führenden Anbieter von Druckplatten, Schrumpfschläuchen und Druckvorstufengeräten für die Verpackungsindustrie.

Daniel Velema, das wird das Neue sein CEO von Koenig & Bauer Durst, kommentiert dazu: „Ich freue mich darauf, bei Koenig & Bauer Durst einzusteigen, das aus zwei technologisch führenden Unternehmen im Druck- und Verpackungsmarkt besteht und eine zunehmend wachsende Präsenz in der Branche aufweist.“ Wellpappen- und Faltkartondrucker und -verarbeiter digitalisieren weiterhin ihre Produktionsumgebung, um die Effizienz und Flexibilität zu steigern und Marken und Einzelhändler besser zu bedienen. Langfristig bedeutet dies eine deutliche Kostenreduzierung. „Das Maschinen-, Software- und Dienstleistungsangebot von Koenig & Bauer Durst ist gut positioniert, um die Reise unserer Kunden zu unterstützen und zu beschleunigen, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Partnern und Lieferanten.“ 

Christoph Gamper, CEO und Miteigentümer der Durst Group, erklärt: „Wir freuen uns darauf, Daniel bei Koenig & Bauer Durst willkommen zu heißen, da er es uns ermöglichen wird, das Unternehmen in die nächsten Entwicklungsphasen zu führen.“ Wir glauben, dass wir in den kommenden Jahren eine große Chance haben, deutlich zu wachsen. Mit der erfolgreichen Einführung der VariJET 106-Presse, der produktivsten digitalen Faltschachtelpresse auf dem Markt, sowie der Einführung unserer Wellpappenpressen durch einige der innovativsten Wellpappenunternehmen wurde ein solides Fundament gelegt. und mit einer größeren Vision der Zukunft der Welt. Robert war maßgeblich an der Entwicklung und Leitung des Teams beteiligt Joint Venture, das High-End-Systeme in der vollautomatischen Produktion im industriellen Maßstab entwickelt hat. Wir möchten Robert dafür danken, dass er das gemacht hatJoint Venture „Es hat sich von einer bloßen Idee zu einem dynamischen und soliden Unternehmen entwickelt.“

Ralf Sammeck, Mitglied des Vorstands von Koenig & Bauer und CEO des Geschäftsbereichs Cut Sheet, erklärt: „Der Geist, den beide Unternehmen im Joint Venture verkörpern, wächst weiter. Der Zusammenschluss unserer Kräfte treibt die Digitalisierung in der Verpackungsindustrie voran. Aufbauend auf der anfänglichen Grundlage erweitern wir unsere Kapazitäten in unserem Forschungs- und Entwicklungszentrum in Radebeul, der Heimat der Einzelblattsparte von Koenig & Bauer. Um das Joint Venture auf die nächste Stufe zu heben, haben wir Daniel Velema mit Wirkung zum kommenden Februar zum neuen CEO ernannt.“

Robert seinerseits glaubt, dass: nachdem er Regie geführt hat Joint Venture Ich bin stolz darauf, seit fast fünf Jahren ein Team engagierter Fachleute zu leiten und eine starke Unternehmenspräsenz in der Branche zu festigen. Die Tatsache, dass sich unsere beiden Muttergesellschaften Koenig & Bauer und Durst, zwei Verpackungs- und Druckgiganten, dazu verpflichtet haben, ihre Forschungs- und Entwicklungskapazitäten zu erhöhen, spricht Bände über die positiven Auswirkungen, die wir durch die deutliche Ausweitung unserer Präsenz auf den Wellpappen- und Faltkartonmärkten hatten. „Diese Märkte sind bereits bereit für die digitale Transformation, und wir verfügen über einen wachsenden Kundenstamm, der dies beweist.“

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Die Gerichte entscheiden im Streit mit Bluespace zugunsten von Capsa Packaging

Capsa Packaging, ein auf innovative und nachhaltige Verpackungslösungen aus Wellpappe spezialisiertes Unternehmen, erringt einen Gerichtssieg, der sein gewerbliches Eigentum in Spanien festigt und...

DS Smith und Multivac präsentieren ECO Bowl

Multivac und DS Smith haben sich zusammengetan, um die ECO Bowl zu entwerfen und herzustellen, eine innovative Lösung für frische Lebensmittel mit modifizierter Atmosphäre aus Wellpappe. DS Smith und Multivac haben ...

Vidrala bekräftigt den Erholungstrend

Grupo Vidrala, ein führendes Unternehmen in der Herstellung von Glasbehältern, hat das erste Halbjahr 2023 mit einem Umsatz von 794,8 Millionen Euro abgeschlossen, 22,1 % mehr als im gleichen Zeitraum...

Bobst verbessert das Design der digitalen Etikettenpresse Mouvent LB701-UV

Das Design-Update für die digitale Etikettenpresse Mouvent LB701-UV von Bobst ermöglicht einen einfacheren und ergonomischeren Zugang zur Tintenkabine mit der Möglichkeit, Spulen von ...

Berlin Packaging erwirbt Repli und Pentapackaging

Berlin Packaging hat den Kauf von angekündigt Repli und Pentapackaging, zwei führende Unternehmen für Kunststoffverpackungen. Replimit Sitz in Barcelona (Spanien) und Pentapackaging mit Sitz in Bergamo (I ...

LatCub von Alzamora Packaging wurde mit einem Pro Carton Award ausgezeichnet

LatCub ist auf dem Multipack-Markt für Dosen innovativ, indem es die seit vielen Jahren verwendeten Ringe und Kunststoffschrumpffolien durch ein Kartonprodukt ersetzt, das recycelbar und zu 100% biologisch abbaubar ist ...
Übersetzen "