RxPack steigt in den Pharmaverpackungssektor ein

2. Juni 2021

Coster-Gruppe überträgt sein Geschäft mit pharmazeutischen Aerosolen und Dispensern auf das neu gegründete Unternehmen RxPack. Das neue Unternehmen kombiniert Costers Produkte und ergänzende Angebote von Lindal-Gruppe um ein unverwechselbares Portfolio an Aerosolverpackungslösungen für pharmazeutische Anwendungen. RxPack wird seinen Sitz in Oggiono, nördlich von Mailand, haben Italien, und wird voraussichtlich noch in diesem Jahr den Betrieb aufnehmen.

„Unser Ziel ist es, einen starken neuen Player im Bereich Verpackungslösungen für pharmazeutische Anwendungen zu schaffen. RxPack hat die Erfahrung, die Produkte und die Finanzkraft, um unseren Pharmakunden innovative Lösungen anzubieten, die die Gesundheit und das Leben kranker Menschen deutlich verbessern“, erklärt er. Martina Segatta, Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsaktionärin von Coster.

RxPack wird die sich stark ergänzenden Produktlinien von Lindal und Coster mit Aerosol-Verpackungslösungen für pharmazeutische Anwendungen kombinieren combine: Lungeninhalationsgeräte als MDI, Nasengeräte wie Nasenpumpen und andere Sprays und Dosierlösungen für die Pharmabranche geregelt und ungeregelt. Darüber hinaus wird RxPack der exklusive Vertriebskanal für die Aerosol-Abfüllmaschinen von Coster für pharmazeutische Anwendungen, ausgenommen BOV.

Coster und Lindal werden zunächst vier Millionen Euro in die Verbesserung und Erweiterung der Reinraum-Fertigungskapazitäten investieren. Weitere Investitionen und F&E-Pläne werden sich auf die Erweiterung des Produktportfolios um innovative pharmazeutische Verpackungslösungen konzentrieren.

Die Investitionen und F&E-Pläne von RxPack spiegeln auch die Motivation der Eigentümerfamilien hinter Coster und Lindal wider. Martina Segatta, wie Katharina Lilienthal, Vorstandsvorsitzender von Lindal, haben die Gründung von RxPack von Anfang an stark unterstützt. Beide Unternehmen, Coster und Lindal, werden zu gleichen Teilen an RxPack beteiligt sein.

RxPack wird ein unabhängiges Unternehmen

Coster und Lindal werden weiterhin Konkurrenten außerhalb von RxPack sein. Daher wird das neue Unternehmen völlig unabhängig von beiden Gruppen und mit einer separaten Organisation und Ausstattung operieren, da die Fabrik in Oggiono ausschließlich RxPack gewidmet sein wird. RxPack konzentriert sich ausschließlich auf die pharmazeutischer Sektor, ein Segment, das besondere Erfahrung und Fertigungstechnologie erfordert und daher in der Herstellung und dem Vertrieb von Produkten, die ausschließlich für diesen Sektor verwendet werden.

Coster und Lindal werden sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und Kunden aus den Bereichen Körperpflege, häusliche Pflege, Technik und Industrie bedienen. Die Herstellung von BOV-Produkten verbleibt jedoch bei Coster und Lindal. Da sie auf einer anderen Technologie basieren und neben dem Pharmasektor auch andere Segmente ansprechen, werden Lindal und Coster weiterhin BOV-Produkte anbieten, auch für pharmazeutische Anwendungen.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Virospack Asia wird geboren
Virospack expandiert territorial und präsentiert ein neues Unternehmen in der Virospack-Gruppe, Virospack Asia. Im Jahr 2012 startete Virospack einen ehrgeizigen Expansionsplan und eine starke Investition in Anlagen ...
Neue globale Struktur von TriMas Packaging
TriMas Packaging, ein führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Spezialprodukten zum Dosieren und Verschließen, hat einen neuen organisatorischen Ansatz für sein globales Geschäft angekündigt. Die neue Struktur...
Sampling Innovations Europe präsentiert Ticket Scent®, eine neue Art, Düfte zu probieren
Ticket Scent® von Sampling Innovations Europe ist eine innovative Lösung zur hygienischen, persönlichen und einfachen Abgabe von Duftproben. Es ist ein Tool, das entwickelt wurde, um ...
Berlin Packaging übernimmt Elias Valavanis
Berlin Packaging hat die Übernahme von Elias Valavanis SA bekannt gegeben, einem Unternehmen mit Sitz in Larisa, Griechenland, das Glasbehälter für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie liefert. Mit Einbau...
Fedrigoni erwirbt das spanische Unternehmen Guarro Casas
Die Fedrigoni-Gruppe hat mit dem anglo-französischen multinationalen Unternehmen Arjowiggings eine Vereinbarung über den Erwerb von Guarro Casas mit einer mehr als 300-jährigen Geschichte und einem hohen Bekanntheitsgrad in der Herstellung und Veredelung unterzeichnet...
Die Pharmasparte von Alpla wächst mit der Übernahme von Apon
Das globale Verpackungsunternehmen Alpla stärkt die Präsenz seiner Pharmasparte in Mittel- und Osteuropa (CEE) mit der Übernahme des polnischen Unternehmens Apon, das Kunststoffverpackungen...
      
Monomer-Technologie
Rafesa
Flauschig
LIASA Die Baumwollindustrie
Seripafer
INDUSTRIEBI
GARROFE
Verpackungscluster
PAPTIC Oy
Sampling Innovations Europe, SL
Thesem
Metalicoplastico, SA
Übersetzen "