VIII. Ausgabe der National Packaging Design and Sustainability Awards

3. Oktober 2016

Der Innovationscluster für Container und Verpackungen hat die Frist für die Einreichung von Anträgen für Unternehmen, die Verpackungen und Verpackungen aus allen Branchen verwenden, zur Teilnahme an der VIII Ausgabe der National Awards for Design and Sustainability.

Die Voraussetzung, um an diesen Auszeichnungen teilnehmen zu können, besteht darin, eine Herausforderung für einen neuen Container zu starten, in dem die besonderen Bedürfnisse definiert werden, die jedes Unternehmen in Bezug auf seine Verpackung benötigt, immer unter der Prämisse der Nachhaltigkeit. Die teilnehmenden Studenten lösen diese Herausforderung und bringen ihre Lösungen ein. Die von den Unternehmen ausgewählten Projekte werden die Gewinnerentwürfe sein.

Die Vorteile für die teilnehmenden Unternehmen konzentrieren sich auf zwei Hauptachsen. Einerseits erhalten sie in den zahlreichen Projekten und Rückmeldungen, um ihre speziellen Verpackungen und Verpackungssituationen zu lösen, die sie später intern anwenden können. Zum anderen die Aktion „Corporate Social Responsibility“, bei der jungen Studenten der Universität Möglichkeiten geboten werden und dieses Talent eingestellt wird.

Diese Auszeichnungen, die 2009 zum ersten Mal verliehen wurden, haben das Ziel, ein Katalysator für neue Verpackungsdesigns unter den Kriterien Innovation und Nachhaltigkeit zu sein und Brücken zwischen der Universitätswelt und Unternehmen zu schlagen.

An der letzten Ausgabe nahmen insgesamt 90 Studenten aus 12 Designschulen und Universitäten aus ganz Spanien teil, und vier Unternehmen in der Kategorie Leroy Merlin, Heineken, Babaria und Grefusa schlugen ihre Verpackungsherausforderungen vor.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
CG LÖSEN
Angemessen
Kunststoffe Juárez
Alglass, SA
Sampling Innovations Europe, SL
INDUSTRIEBI
PAPTIC Oy
Ramón Clemente, SA
Monomer-Technologie
ZSchaum
Rafesa
Verpackungscluster
Übersetzen "

X