Vidrala präsentiert die Gewinner des IX Master Glass Design Contest

Juli 8 2024

vidrala

vidrala hat die Gewinner der neunten Ausgabe des Wettbewerbs bekannt gegeben Meister-Glasdesign-Wettbewerb, dessen Ziel es ist, die Kreativität und Innovation von Studenten der Studiengänge Industriedesign, Grafikdesign, Ingenieurwesen, Grafikkunst und anderer verwandter Disziplinen in Spanien und Portugal zu fördern. In diesem Jahr verlieh die Jury dem Projekt den ersten Preis TOMAGROW, von Ferran Delgado und Max Puig, Studenten der Höhere Polytechnische Schule für Ingenieurwesen von Vilanova i la Geltrú (EPSEVG).

Der Master Glass Design Contest ist eine Initiative von Vidrala zur Förderung der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Verpackungen. Ziel dieses Wettbewerbs ist es auch, jungen Talenten Sichtbarkeit zu verschaffen, indem den Studierenden eine Plattform geboten wird, auf der sie ihre Kreativität und Fähigkeiten vor Branchenexperten präsentieren können. Der Wettbewerb, der in Zusammenarbeit mit der Universität Deusto und EIDE, dem baskischen Designverband, organisiert wird, belohnt die Gewinner mit einer Reise zum Salone del Mobile während der Mailänder Designwoche.

In der letzten Phase des Wettbewerbs präsentierten und verteidigten zehn Finalisten ihre Projekte vor einer Jury, die sich aus Fachleuten der Branche, Vertretern von Vidrala, der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Deusto und Mitgliedern von EIDE zusammensetzte. Die Bewertungskriterien für die Finalistenprojekte konzentrieren sich auf Konzepte wie deren Innovation, Funktionalität, Realisierbarkeit und Nachhaltigkeit.

Die Jury für diese Ausgabe bestand aus:

  • Ainhoa ​​​​Martín, Präsidentin der Konföderation der Schulen für bildende Kunst und Design Spaniens.
  • Josyane Franc, Beraterin internationaler Designnetzwerke und Botschafterin der Cité du Design und der Saint-Étienne School of Art and Design (ESADSE).
  • Angélica Barco, Präsidentin von EIDE und Direktorin von Angélica Barco Studio.
  • Marcelo Leslabay, Professor für Design an der Universität Deusto.
  • Asier Etxebarría, Design- und Produktdirektor der Vidrala-Gruppe.

Beschreibung der Gewinnerprojekte:

Erster Preis: TOMAGROW

Tomagrow ist ein Projekt, das Innovation, Funktionalität und Nachhaltigkeit in einem einzigen Container vereint. Der Glasbehälter, der in Form einer Birnentomate an die Hauptzutat der Gazpacho erinnert, ist nicht nur optisch ansprechend, sondern auch ökologisch. Der Naturkorkenstopfen enthält eine biologisch abbaubare Kapsel mit einem Samen im Inneren. Nach dem Verzehr der Gazpacho kann die Flasche gereinigt und in einen Blumentopf verwandelt werden, was die Wiederverwendung fördert.

Die Jury hob das interessante Gleichgewicht zwischen Form und Funktion der Verpackung hervor und betrachtete sie als ein Kreislaufprodukt, das eine neue Typologie bietet, die es für Gazpacho bisher nicht gab. Sie wiesen darauf hin, dass der 75-ml-Behälter für den Endverzehr nützlich sei und es dadurch einfacher sei, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Das Gesamtkonzept des Projekts ist solide und spiegelt in der heutigen Gesellschaft vorhandene Werte wie Nachhaltigkeit und Zirkularität wider. Sie erwähnten jedoch, dass die Realisierbarkeit des Projekts für technische Verbesserungen offen sei.

Die Autoren des Projekts sind Ferran Delgado und Max Puig, Studenten der Escola Politècnica Superior d'Enginyeria de Vilanova i la Geltrú (EPSEVG).

Zugang: LE CURDÉ

Le Curdé präsentiert eine stapelbare Flasche, die die Essenz des Luxus bewahrt, die mit einem hochwertigen Likör verbunden ist. Dieses vielseitige Design umfasst extrudierte Platten mit kreisförmigen Vorsprüngen und Zwischenräumen, die das Stapeln und die Handhabung erleichtern. Die flachen Seiten der Flasche ermöglichen einen stabilen Stand in jeder Position. Die Sekundärverpackung besteht aus einem Sechserpack in einer Aluminiumverpackung, die die Elemente sichert und ihren Transport erleichtert und so in die Kreislaufwirtschaft mit einer Rückgaberichtlinie integriert ist.

Die Jury würdigte die innovative und funktionale Form der Verpackung und betonte, dass sie dank ihres konzeptionellen Designs in jeder Position platziert werden kann. Sie waren der Ansicht, dass das Format für Getränke mit hohem Alkoholgehalt geeignet ist und dass die Tatsache, dass es für die Aufnahme anderer Flüssigkeiten wiederverwendbar ist, es funktionell innovativ macht. Sie hoben auch das Einzeldosis-Konzept und die Idee hervor, es in Packungen in Supermärkten zu verkaufen, was seine kommerzielle Rentabilität sowie seine Kreislaufwirtschaft verbessert.

Der Autor des Projekts ist Carlos Noguera, Student an der Universität Antonio de Nebrija.

Zugang: La Terreta

La Terreta ist ein 200-ml-Olivenölbehälter, recycelbar und biologisch abbaubar, inspiriert von der Form von Olivenbaumstämmen. Dieses moderne und ergonomische Design zeichnet sich durch seine Beziehung zum Olivenbaum, dem Öl und der Ölkanne aus. Es ermöglicht das Nachfüllen der Flasche und verfügt über einen innovativen Spender, um Abfall zu vermeiden, was es zu einem idealen Produkt für zu Hause macht.

Die Jury lobte die Eleganz und Funktionalität der Verpackung und hob ihre Fähigkeit hervor, den Inhalt klar zu kommunizieren. Die Ergonomie des Designs, das perfekt in der Hand liegt, und das komfortable 200-ml-Format kamen gut an. Sie betrachteten den Vorschlag hinsichtlich seines Tropfensammelsystems und Spenders als innovativ. Sie erwähnten auch, dass das Produkt typisch für spanische Haushalte sei und es eine gute Idee sei, es zu Hause zu haben und es nachzufüllen, um dem Behälter ein zweites Leben zu geben.

Die Autorin des Projekts ist Lorena Salas, Studentin an der Escola d'Art i Superior de Disseny de València (EASD València).

Zugang: Glassoliv

Glassoliv ist eine Flasche für natives Olivenöl, inspiriert von der Luxusparfümerie. Der Glasstopfen symbolisiert eine Olive, während die recycelte grüne Flasche das Öl darstellt. Ausgestattet mit einem Sprüher zeichnet sich der Behälter nicht nur durch sein elegantes Design aus, sondern bietet auch vielfältige Zweitverwendungsmöglichkeiten, die die Nutzungsdauer verlängern.

Die Jury lobte die Originalität und Raffinesse des Designs, das es geschafft hat, die Qualität des extra nativen Öls zu verbessern und es mit einem hochwertigen Parfüm zu vergleichen. Die Verwendung eines Zerstäubers als Applikationsgerät wurde als innovativer Touch angesehen, der die Idee von Luxus und Exklusivität im Einklang mit dem Konzept der Darstellung eines Parfüms verstärkt. Sie waren auch der Meinung, dass das Format aufgrund seiner Repräsentativität für das darin enthaltene Produkt als Geschenk interessant sei.

Die Autorin des Projekts ist Laura Ramos, Studentin an der Higher School of Design von La Rioja (ESDIR).

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Mit den Liderpack 2023 Awards werden 45 Verpackungs- und POS-Arbeiten ausgezeichnet

Foto: Recycelbarer Stift mit hoher Barriere, geeignet für pharmazeutische Produkte (Rotordruck). In dieser Ausgabe der Líderpack Awards, einberufen vom spanischen Verpackungsverband Graphispack...

SeriesNemo, Pentawards Award für die beste nachhaltige Verpackung 2020

Mit der Wildly Crafted Bottles-Reihe hat SeriesNemo bei den Pentawards 2020 Gold in der Kategorie Sustainable Design gewonnen. Die Kollektion der Wildly Crafted-Flaschen von SeriesNemo Propo ...

V-Auszeichnungen für die beste Praxis der Kreislaufwirtschaft in Spanien

Die BASF-Gruppe und der Sustainability Excellence Club sowie in Zusammenarbeit mit Efe Verde als Medienpartner haben die Ausschreibung für die fünfte Ausgabe der Auszeichnungen für die beste Praxis von ... eröffnet.

Gewinner des Pentawards-Preises 2020

Die Gewinner der diesjährigen prestigeträchtigen Pentawards Awards wurden im Rahmen einer virtuellen Gala bekannt gegeben, die am Donnerstag, dem 24. September, live stattfand. Unter den Hauptagenturen ...

Verescence schließt sich der Initiative Science Based Targets an

Verescence hat sich verpflichtet, ein wissenschaftlich fundiertes Ziel zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen (THG) festzulegen, indem es sich der Initiative Science Based Targets (SBTi) anschließt. Die Firma ...

Toro Albalà Balsamico-Essig-Packung, Auszeichnung «Karton des Jahres»

Die Bodegas Balsamico-Geschenkpackung mit Balsamico-Essig Toro Albará, hergestellt von Durero Packaging und entworfen von der Serie Nemo, hat die Auszeichnung "Karton des Jahres" von The Carton Excellen ...
Übersetzen "