Wermut Turmeón (Bodegas Jaime) / Coreti

20. Juli 2015

Die Bodegas Jaime de Morata de Jalón (Saragossa) bringt ihren Turmeón Vermouth mit dem ersten Label auf den Markt, das als animiertes Gif entworfen und erstellt wurde. Indem Sie ein bedrucktes Vinyl auf das Etikett legen und dieses verschieben

Die Bodegas Jaime de Morata de Jalón (Saragossa) bringt ihren Turmeón Vermouth mit dem ersten Label auf den Markt, das als animiertes Gif entworfen und erstellt wurde.
Durch Überlagern und Verschieben des Etiketts eines gedruckten Vinyls wird ein bewegtes Bild mit vielen Möglichkeiten erstellt, die alle neu für die Etiketten von Wermut, Wein usw. sind.
Von Coreti in 4 Farben gedrucktes Etikett im Digitaldruck und Aufbringen eines serigraphischen Reliefs, das mit Avery White Martelle-Papier dem Vinyl hilft, sich auf dem Etikett abzustützen. Sie können das bewegliche Etikett in sehen http://www.turmeon.com.
Das Geheimnis von Vermouth Turmeon ist, dass eine bestimmte Menge des Weins seit mehr als 80 Jahren in Fässern (Pfeifen) gereift ist, die der Großvater der Familie (der Pipero) hergestellt hat. Jedes Mal, wenn nur ein kleiner Teil des Weins aus jeder Pfeife extrahiert wird, können wir mit diesem Wermut einen kleinen Teil des Weins entnehmen, mit dem er ursprünglich gefüllt war. Der Wein wird mit 12 verschiedenen Pflanzenstoffen mazeriert, darunter Zimt, Nelken und Absinth, drei seit dem Mittelalter bekannte starke Aphrodisiaka und Protagonisten in vielen Rezepten für "Liebestränke". Daher der Name "Turn Me On" (auf Englisch einschalten).
Ein tolles Label und ein toller Wermut.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Verpackungscluster
Metalicoplastico, SA
CG LÖSEN
ZSchaum
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Sampling Innovations Europe, SL
Flauschig
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Costertec, SA
Rafesa
Ramón Clemente, SA
INDUSTRIEBI
Übersetzen "