UPM Raflatac führt das erste RecyClass-zertifizierte Papieretikett für HDPE und starres PP ein

Juli 2 2024

Papieretikett

UPM Raflatac hat die Einführung seines innovativen Materials angekündigt New Wave-Papieretiketten kompatibel mit Recycling. Ist die erste RecyClass-zertifiziertes Etikettenmaterial aus Papier das einen Kompatibilitätsbrief für die Verwendung in starren Behältern aus hochdichtem Polyethylen (HDPE) und Polypropylen (PP) erhält. Testergebnisse bestätigen die Verträglichkeit auch mit natürlichen, weißen Stoffströmen, die höchste Recyclingreinheit aus Recyclingprozessen erfordern. Dieses neue Etikettenmaterial stellt einen großen Fortschritt beim Recycling von starren Kunststoffverpackungen dar und hilft Markeninhabern dabei, sich weiter in Richtung einer verbesserten Kreislaufwirtschaft zu bewegen. Im Moment ist New Wave der einzige Von RecyClass anerkannte Etikettenlösung für weiße und natürliche HDPE- und PP-Hartmaterialströme.

Das Etikettenmaterial von New Wave ist so konzipiert, dass es während des gesamten Lebenszyklus von Produkten Funktionalität bietet, vor allem von Haushalts- und Körperpflegeprodukten wie Seifenflaschen oder Waschmittelbehältern. Unterstützt die Reinheit recycelter Materialien durch sauberes Waschen bei nur 40 °C unter fließendem Wasser, ohne dass Chemikalien erforderlich sind. Das New Wave-Etikettenmaterial ist ab sofort für EMEIA-Kunden und später auch für den asiatischen Markt verfügbar und wurde auf seine Leistung ohne Faserverlust im Recyclingprozess getestet, was dazu beiträgt, Kontaminationen in Materialströmen zu verhindern. Dadurch wird sichergestellt, dass das resultierende Recyclingmaterial ohne Qualitätseinbußen in neuen Verpackungen wiederverwendet werden kann, und den Herstellern werden mehr Optionen bei der Verwendung von Etikettenmaterialien aus erneuerbaren Quellen geboten.

Mit der Einführung des New Wave-Papieretikettenmaterials können Marken nun eine Zertifizierung für die Endverpackung mit RecyClass-zertifiziertem New Wave-Etikettenmaterial erhalten. Dieser Kompatibilitätsbrief bestätigt, dass das Etikettenmaterial mit den im industriellen Maßstab eingesetzten Recyclingtechnologien kompatibel ist.

„Wenn Marken New Wave Label-Material für ihre starren HDPE- oder PP-Verpackungen wählen, können sie die gesamte Verpackung für die RecyClass-Zertifizierung qualifizieren. „Markeninhaber müssen die Verpackung nicht weiter testen, wenn alle Verpackungskomponenten über eine Kompatibilitätsbescheinigung oder eine Technologiezulassungsbescheinigung verfügen oder wenn die Materialauswahl den RecyClass-Design-für-Recycling-Richtlinien entspricht“, heißt es darin. Robert Taylor, Direktor für Nachhaltigkeit bei UPM Raflatac.

„Diese Einführung stellt einen bedeutenden Fortschritt in unseren Bemühungen dar, die Kreislauffähigkeit von Kunststoffverpackungen zu verbessern“, heißt es Sylwia-Jurys, Vizepräsident für Papierlaminate bei UPM Raflatac. „Da sich Vorschriften wie die europäische Verpackungs- und Behälterwasserverordnung (PPWR) ständig weiterentwickeln, haben wir mit RecyClass zusammengearbeitet, um eine Lösung bereitzustellen, die nicht nur strenge Recyclingkriterien erfüllt, sondern auch einen neuen Standard für nachhaltige Verpackungen setzt. „Wir sind stolz darauf, bei recycelbaren Verpackungslösungen führend zu sein und Markeninhabern dabei zu helfen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und den Kreislauf zu schließen, um eine Kreislaufwirtschaft für Verpackungen zu unterstützen.“

Das kontinuierliche Engagement von UPM Raflatac für Nachhaltigkeit wird durch die Ambition „Beyond Fossils“ des Unternehmens verwirklicht.

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Lecta präsentiert seine neue Kollektion von Adestor-Selbstklebeetiketten für Getränke und Feinkost

Der neue Katalog umfasst eine ganze Reihe exklusiver Selbstklebematerialien für die Etikettierung von Weinen, Spirituosen, Craft-Bieren und Feinkostprodukten. Jedes Etikett ist verfügbar ...

Südzucker setzt auf Koehlers Barriererolle bei Zuckerstangen

Im Rahmen eines umfassenden Nachhaltigkeitsprojekts, nach dem in den kommenden Jahren alle vom Unternehmen verwendeten Verpackungen zu 100% recycelbar sein werden, hat Südzucker das Material geändert ...

Neue Verpackung von Larios Dry Gin

Larios, eine führende Marke auf dem spanischen Markt mit einer langen Geschichte in der Herstellung von Gins, präsentiert die neue Verpackung ihrer bekanntesten Referenz. Larios Dry Gin, der den Geschmack beibehält, ...

Avery Dennison führt einen neuen Label-Proofing-Service ein

Avery Dennison bringt AD Procerta™ (Label Testing Service) auf den Markt, einen neuen Testlaborservice, der die Art und Weise verändern wird, wie die Pharmaindustrie Materialien testet...

UPM Raflatac präsentiert eine Neuromarketing-Studie für Weine

UPM Raflatac hat eine neue Neuromarketing-Studie für Weine veröffentlicht. Die Ergebnisse zeigen, dass unterschiedliche Etikettenmaterialien und -oberflächen die Wahrnehmung von Konsum beeinflussen können.

Ein Luxuswein mit Verpackung, signiert von Chad Michael Studio

Chad Michael Studio hat die Verpackung für diesen exklusiven Wein entworfen. Der in Paso Robles, Kalifornien, angebaute und in Flaschen abgefüllte Pius-Wein wird nach hohen Qualitätskriterien hergestellt.
Übersetzen "