Universal Robots erzielt Rekordjahresumsatz

31. Januar 2022

Universalroboter

Universal Roboter, führender dänischer Hersteller von kollaborative Roboter, hat einen jährlichen Rekordumsatz von gemeldet 311 Mio., 41 % mehr als im Jahr 2020 und 23 % mehr als in den Ergebnissen vor der Pandemie im Jahr 2019.  

Der Präsident des Unternehmens, Kim PovlsenDie Ergebnisse bewertet er wie folgt: „Universal Robots hatte ein tolles Jahr. In einem Unternehmen wie dem unseren, das anspruchsvolle Hardware mit hohen Qualitätsansprüchen herstellt, erfordert ein solches Wachstum ein enormes Engagement aller Beteiligten. Unser Produktionsteam in Dänemark hat interne Rekorde für die Anzahl der entwickelten Cobots gebrochen und im vierten Quartal 400 Cobots in einer einzigen Woche produziert. Unsere Supply-Chain-Experten haben hart daran gearbeitet, dass unser Geschäft trotz globaler Lieferprobleme reibungslos läuft.“

Auch die Einnahmen im vierten Quartal brachen Rekorde und stiegen gegenüber dem vierten Quartal 22 um 2020 % und gegenüber dem vierten Quartal 28 um 2019 %. „Unser Wachstum wird von mehreren langfristigen Trends angetrieben, wie dem Arbeitskräftemangel und dem wachsenden Bewusstsein des Beitrags der Automatisierung zur Produktivität. Wir erreichen nicht nur neue Verbraucher, sondern sehen auch, dass Hersteller den Einsatz von Cobots wiederholen, nachdem sie die Auswirkungen der Technologie gesehen haben“, erklärt Kim Povlsen. 

Das Unternehmen erwartet, dass sich das starke Wachstum auch 2022 fortsetzen wird, wie Kim Povlsen erzählt: „Die Nachfrage nach kollaborativen Robotern wird steigen und damit wächst unser einzigartiges Ökosystem. Durch die Zusammenarbeit mit mehr als 1.000 unabhängigen Unternehmen – darunter Komponenten-, Kit- und Anwendungshersteller, zertifizierte Integratoren und Distributoren – zeichnet sich unser Wachstumskurs durch kollaborative Innovation aus.“

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

CVNE arbeitet mit Epson zusammen, um benutzerdefinierte Etiketten zu drucken
CVNE hat Epson als Technologiepartner ausgewählt, um die Anpassung seiner Produkte voranzutreiben. Dank der Epson ColorWorks Druckerserie kann das Weingut Etiketten personalisieren ...
Amec-Verpackungsunternehmen steigerten ihren Umsatz im Jahr 3,2 um 2020%
Weltexporte. Quelle: Amec. Amec Packaging hat am Dienstag ein Treffen mit den Medien abgehalten, bei dem die Situation der Branche erläutert wurde. Trotz der Pandemie und der Krise, die sie ausgelöst hat, ...
Truyol Digital setzt auf HP Drucktechnologie
Truyol Digital verlässt sich weiterhin auf die HP Drucktechnologie und ist die erste Druckerei in Spanien, die die HP Indigo 100K Druckmaschine zusätzlich zum HP 15K Value Pack Commercial Package erworben hat. Das Unternehmen ...
HP bringt die Firmware für Großformatdrucker nach León
León wird das Nervenzentrum für die Entwicklung der Firmware aller Großformatdrucker des Unternehmens HP weltweit sein. Eine Ankündigung, die das Engagement des multinationalen Konzerns für Spanien bekräftigt ...
Aranow weiht seinen neuen Hauptsitz ein und erhöht seine Produktionskapazität um 80 %
Aranow, ein auf die Herstellung von Einzeldosis-Verpackungsmaschinen spezialisiertes Unternehmen, verstärkt seine Expansionspläne mit der Premiere seines neuen Unternehmensauftritts und einem 4.100 m2 großen Produktionszentrum in...
Neue Proseal-Versiegelungsmaschine
Proseal bietet Versiegelungslösungen für Schalen aus verschiedenen Materialien, einschließlich Pappe und Kunststoff. Mit automatischem Filmvorschub und einem leistungsstarken Werkzeugausrichtungssystem ...
      
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Alglass, SA
Quadpack
Angemessen
Costertec, SA
Kunststoffe Juárez
Winter Company Spanien
Rafesa
Seripafer
Ramón Clemente, SA
GARROFE
Thesem
Übersetzen "