Eine Tochtergesellschaft von Sun European Partners, LLP, hat exklusive Verhandlungen zum Verkauf von Albéa aufgenommen

8. Januar 2018

Sun European Partners, LLPhat angekündigt, dass eine ihrer Tochtergesellschaften exklusive Verkaufsverhandlungen aufgenommen hat Albéa, ein weltweit führender Anbieter von Leiterplattenverpackungen, zu den von PAI Partners beratenen Fonds. Die geplante Transaktion unterliegt den üblichen behördlichen Genehmigungen.

Albéa ist eines der weltweit führenden Verpackungsunternehmen und bietet eine breite Palette von Lösungen für die Märkte Make-up, Duft, Hautpflege, Körperpflege und Mund. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst Kunststoff- und Laminatschläuche, Masken, Lippenstifte, Lipgloss, Presslinge, Kunststoffverschlüsse und -schalen, Sprühkappen, Gläser, Deckel, kosmetisches Zubehör, Taschen und Werbeartikel.

Albéa mit Sitz in Paris verfügt über 38 Produktionsstätten in Europa, Amerika und Asien. Albéa wurde 2010 von einer Tochtergesellschaft von Sun European Partners übernommen. Operational Excellence hat das Unternehmen wachsen lassen und wurde durch den Abschluss und die erfolgreiche Integration zahlreicher Akquisitionen, darunter Betts, Eyelematic, Tex und Rexams PC-Geschäft, ergänzt, die sich in einer Welt zu Albéa wandelten führendes Verpackungsunternehmen.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Seripafer
Flauschig
UPM RAFLATAC IBÉRICA
ZSchaum
Wir sind Aktivist, SL
Leca-Grafik
INDUSTRIEBI
LIASA Die Baumwollindustrie
Metalicoplastico, SA
Quadpack
CG LÖSEN
Monomer-Technologie
Übersetzen "

X