SEAT unterzeichnet eine Kooperationsvereinbarung mit dem Barcelona Centre de Disseny

9. Mai 2018

SEAT hat eine Kooperationsvereinbarung mit Designzentrum Barcelona (BCD), ein Zentrum zur Förderung und Dynamisierung von Design im geschäftlichen und institutionellen Bereich. Die Automobilindustrie ist damit das einzige Unternehmen seiner Branche, das eine Vereinbarung mit diesem Zentrum von Barcelona fördert, um die Verbindung zwischen SEAT und dem Design von Barcelona zu stärken.

Im Rahmen dieser Kooperation werden SEAT und BCD gemeinsame Arbeiten zur Designförderung vertiefen und ihr Know-how durch Schulungsaktivitäten und ihr Kontaktnetzwerk auf nationaler und internationaler Ebene teilen. Darüber hinaus wird die Automobilindustrie Teil des von BCD geleiteten Design-Clusters und hat Zugang zu seinem Kontaktnetzwerk in mehr als 100 Städten der Welt oder seinen 160 Mitgliedern zwischen Unternehmen, Schulen usw.

Die Zusammenarbeit zwischen beiden Einheiten wird in einem Plan von Projekten und Aktivitäten zum Ausdruck kommen, die im Gebäude Disseny Hub Barcelona oder im zukünftigen SEAT-Haus, das in der Stadt Barcelona installiert wird, stattfinden werden.

Ein weiterer Bereich, in dem SEAT mit BCD zusammenarbeiten wird, ist die Barcelona Design Week, eine Veranstaltung, die den Bürgern jedes Jahr Design näher bringt und Barcelona zur Hauptstadt des Designs macht. Dieses Jahr findet es vom 5. bis 14. Juni statt und feiert seine 13. Ausgabe.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
LIASA Die Baumwollindustrie
Thesem
PAPTIC Oy
Quadpack
Kunststoffe Juárez
Seripafer
ZSchaum
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Alglass, SA
Winter Company Spanien
Costertec, SA
CG LÖSEN
Übersetzen "