Der Ökodesign-Tag wird in Barcelona gefeiert

10. Juni 2015

Im Programm der 10. Ausgabe des Barcelona Designwochedas Ökodesign-Tag Es fand am 9. Juni von 17.00 bis 19.00 Uhr im Disseny Hub Barcelona, ​​dem Barcelona Design Museum, statt.
Eines der Hauptthemen des BDW 2015 ist eine Bewegung in Bezug auf Nachhaltigkeit und Design, die der Fixierer („Reparaturbetriebe“). Die Aktivität konzentrierte sich darauf, wie das Phänomen der Reparatur die Art und Weise verändert, wie wir mit unseren Produkten und Objekten interagieren, und gleichzeitig, wie der Benutzer Designer wird und so dazu beiträgt, die Auswirkungen des Abfalls, den wir als Einzelpersonen produzieren, zu verringern. sowie die Art und Weise, wie Unternehmen Nachhaltigkeitskriterien in ihre Produkte und Dienstleistungen integrieren.
Kyle Wiens, CEO von iFixit, einem kalifornischen Unternehmen, das diesen Trend auf der Grundlage von Reparaturen zu einem sehr profitablen Geschäft gemacht hat, war der Protagonist eines Tages, der in eine Grundsatzrede und eine Demonstration unterteilt war. Einerseits sprach Wiens über aktuelle Trends im Produktdesign, mit besonderem Schwerpunkt auf der Kreislaufwirtschaft und der europäischen Gesetzgebung in Bezug auf die Welt der Reparaturen. Andererseits haben die Teilnehmer in der praktischen Sitzung miterlebt, wie ein Haushaltsobjekt zerlegt wird, um einige der zuvor aufgedeckten Konzepte in die Praxis umzusetzen.

Aspekt des Tages, der der Verpackung in der letzten Ausgabe des BDW gewidmet ist.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Sampling Innovations Europe, SL
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Ramón Clemente, SA
MPO International
PAPTIC Oy
Angemessen
Thesem
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Costertec, SA
Alglass, SA
ZSchaum
LIASA Die Baumwollindustrie
Übersetzen "