Plastiksteuer wird um ein Jahr verschoben

20. Dezember 2021

Der Abgeordnetenkongress hat für die Verschiebung des Steuer auf Einwegverpackungen aus Kunststoff die in das neue Gesetz über Abfälle und kontaminierte Böden aufgenommen wurde. Die Transaktionsnovelle sieht ein zehnmonatiges Moratorium für das Inkrafttreten der Steuer vor seine Gültigkeit wird mindestens am 1. Januar 2023 eintreffen.

Der Mangel auf dem Markt von recycelter Kunststoff, das von dieser Steuer befreit ist, würde zu einer Preiserhöhung führen, um die neue Steuer von 0,45 Euro pro Kilogramm auf Einweg-Kunststoffbehälter zu übernehmen.

Die Ökologische Übergangskommission hat dem Projekt mit einer Mehrheit von 20 Stimmen zugestimmt.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Die Verpackung von Central Lechera Asturiana, die erste mit U-förmigem Papierstroh von SIG
Capsa Food hat seine Vollmilch Central Lechera Asturiana mit dem neuen SIG-Papier-U-Stroh in den 200-ml-CombiblocSmall-Kartonpackungen auf den Markt gebracht, die bereits in spanischen Supermärkten erhältlich sind.
Das Innovationsprojekt RecExpert 4.0 startet
Das kollaborative Innovationsprojekt RecExpert 4.0, koordiniert vom Spanischen Kunststoffzentrum (CEP) unter Beteiligung des Gaiker Technological Center, des Technological Institute of Castilla León...
Paccor stellt Bio-PP-Produkte für Orkla . her
Paccor wird für seinen Kunden Orkla, einen führenden Anbieter von Konsumgütern in den nordischen Ländern, Produkte aus 100 % biobasiertem Polypropylen (Bio-PP) herstellen. Paccor begann die Tests mit 1 ...
Bericap übernimmt die Firma Mala, einen Experten für Aluminiumverschlüsse
Bericap hat die Mala Verschluss-Systeme GmbH übernommen und damit ihr Produktportfolio um Aluminiumverschlüsse erweitert. Mala ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Bad Liebenstein, Thüringen. Im 20...
Der weltweit erste klimaneutrale rPET
Die ALPLA Group, ein globaler Hersteller von Kunststoffverpackungen und Recycling-Spezialisten, präsentiert das weltweit erste klimaneutrale recycelte PET. ALPLA hat seine Anlagen von PE-Recyclinganlagen umgestellt ...
Chanel bringt N ° 1 auf den Markt, seine erste umweltfreundliche Beauty-Linie
Die Linie Nr. 1 von Chanel ist eine neue Generation umweltbewusster Schönheitsprodukte, die mit bis zu 97% Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs formuliert sind, darunter 76% aus der Kamelienblüte. Die emb...
      
CG LÖSEN
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Angemessen
Monomer-Technologie
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Rafesa
Alglass, SA
Thesem
MPO International
Verpackungscluster
Wir sind Aktivist, SL
Flauschig
Übersetzen "