Refit-Luxuspapier vervollständigt das Favini-Sortiment bei Unión Papelera

28. Juni 2022

überarbeiten

Nach fast fünfundzwanzig Jahren Beziehung mit dem italienischen Hersteller favini, erreicht Trash Union das neue Sortiment von ökologische Papiere Refit. Es ist ein Luxuspapier aus Textilabfälle aus Wolle und Baumwolle.

Unión Papelera erfüllt durch den Vertrieb von Refit die wachsende Nachfrage nach hochwertigen Recycling-Kreativpapieren mit einer Up-Cycling-Philosophie (Up-Recycling, das Abfall in neue Produkte umwandelt).

Refit Es wird mit recycelten Fasern, Woll- und Baumwolltextilfasern aus den Rückständen des Kardierens, Spinnens und Webens hergestellt, die wiederverwendet werden, um dieses neue Papier von hohem ästhetischen und emotionalen Wert herzustellen. Daher enthält dieses neue Papier 15 % Fasern aus Textilabfällen, 40 % Post-Consumer-Recycling-Zellulose mit FSC®-Zertifizierung und 45 % Zellulose-Frischfasern mit FSC®-Zertifizierung. Daher geht es um 100 % recycelbares und biologisch abbaubares Papier.

«Interessanterweise sind auf der Oberfläche Reste von Wolle und Baumwolle sichtbar, was ihr ein unverwechselbares Aussehen verleiht und es ermöglicht, ihre zwei Linien zu unterscheiden, Wolle nachrüsten mit 15% weißen Wollfasern, die den Fingerspitzen eine charakteristische Rauheit der Linie verleihen, und Baumwolle nachrüsten, mit 15 % dunklen Baumwollfasern, die ihm einen weichen Griff verleihen“, sagt Oriol Llinàs, verantwortlich für Neuentwicklungen bei Unión Papelera.

Das Sortiment besteht aus fünf Farben, Blau und Schwarz für die Refit Wool-Linie und Weiß, Perlmutt und Grau für Refit Cotton, und ist in Grammaturen von 120 bis 360 g/m² erhältlich. Die Papierlinie wird durch passende Umschläge ergänzt und bietet eine Komplettlösung für Verpackung und Druckkommunikation.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Glenfiddich Gran Reserva 21 Years Limited Edition Chinesisches Neujahr 2022
Für das chinesische Neujahr 2022 hat GPA mit Glenfiddich zusammengearbeitet, um eine limitierte Auflage seines 21 Jahre alten Gran Reserva herzustellen, einem speziellen Single Malt, der in karibischen Rumfässern gereift ist. Der Pa...
Dan*na nimmt Pilotanlage zur Herstellung von Biokunststoffen in Barcelona in Betrieb
Foto: Xavier Marin, Gründer & CEO Dan * na. Dan * na, ein technologiebasiertes Startup, das sich der Entwicklung hochwertiger Biomaterialien für den biomedizinischen und technologischen Sektor widmet, hat ...
Die spanische Papierindustrie recycelt 78 % des von uns verbrauchten Papiers
Mit Zirkularität und Dekarbonisierung als Umweltaktionsachsen der Zellstoff- und Papierindustrie in Spanien, der Tatsache, dass Papierfabriken 78 % des...
Diageo kündigt die Schaffung der ersten Papierflasche für Spirituosen an
Diageo, Hersteller von Johnnie Walker, Smirnoff und Guinness, hat die erste 100% kunststofffreie Schnapsflasche auf Papierbasis hergestellt, die vollständig aus nachhaltigem Holz hergestellt wird. Die Flasche ...
NeoPS, ein neuer Rohstoff für pflanzliche Biomasse
Knauf Industries bringt NeoPS auf den Markt, einen neuen Rohstoff aus pflanzlicher Biomasse und nachwachsenden Rohstoffen. Zertifiziert von REDcert, Bestätigung, die die obligatorische Nachhaltigkeit von Biokraftstoffen garantiert ...
AIMPLAS und ITC arbeiten daran, die Umweltbelastung durch Keramik-Tintenbehälter zu verringern
AIMPLAS, das Technologische Institut für Kunststoffe, nimmt am EcoFILLink-Projekt teil, das vom Ceramic Technology Institute (ITC) koordiniert und vom Valencian Institute of Competitiveness E ...
      
Sampling Innovations Europe, SL
Flauschig
INDUSTRIEBI
CG LÖSEN
Rafesa
MPO International
LIASA Die Baumwollindustrie
Winter Company Spanien
Kunststoffe Juárez
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Costertec, SA
Quadpack
Übersetzen "