PEFC Spain und AVEBIOM konsolidieren ihre Allianz

22. Oktober 2014

PEFC Spanien und der spanische Verband für die energetische Verwertung von Biomasse (AVEBIOM) haben gestern eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, deren Ziel es ist, auf nationaler Ebene einen Beziehungsrahmen zu schaffen, um den Verbrauch hochwertiger fester Biokraftstoffe aus zertifizierter nachhaltiger Waldbewirtschaftung zu fördern.

Die Vereinbarung wurde von Ana Belén Noriega, Generalsekretärin von PEFC Spanien, und Francisco Javier Díaz, Präsident von AVEBIOM, im Rahmen der Messe Expobiomasa 2014 unterzeichnet.
Beide Unternehmen werden zusammenarbeiten, um eine mögliche Optimierung des Zertifizierungsprozesses und die Verbesserung der Effektivität und der Kosten für ENplus / CdC PEFC-zertifizierte Unternehmen zu untersuchen sowie das allgemeine Wissen über die Vorteile der Verwendung zertifizierter Waldbiomasse zu verbessern. Diese Allianz und ihre Ergebnisse können als Labor- oder Pilotversuch für ihre mögliche internationale Expansion dienen.
Nach der Unterzeichnung nahm Ana Belén Noriega an der 9. Internationalen Bioenergiekonferenz mit dem Vortrag "Garantie für eine nachhaltige Herkunft der Biomasse" teil. Noriega erklärte: "Es ist wichtig, die nachhaltige Versorgung mit Rohstoffen und deren Rückverfolgbarkeit sicherzustellen, da die PEFC-Zertifizierung eine Lösung für diesen Bedarf darstellt."

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
INDUSTRIEBI
CG LÖSEN
Winter Company Spanien
Verpackungscluster
Costertec, SA
Leca-Grafik
Angemessen
GARROFE
Quadpack
Ramón Clemente, SA
Metalicoplastico, SA
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Übersetzen "