Parcel Health bietet Apotheken mit Tully Tube® eine nachhaltige Verpackungsmöglichkeit

Juni 20 2024

Paketgesundheit

Paketgesundheit, ein Hersteller umweltfreundlicher Medikamentenverpackungen, hat seine neueste Innovation für die Verpackung verschreibungspflichtiger Medikamente in Apotheken vorgestellt. Tully Tube® Ersetzt die Standard-Tablettenflasche durch ein ausgeklügeltes Design, das den Plastikverbrauch minimiert. Untersuchungen zeigen, dass nur ein sehr kleiner Prozentsatz der Plastiktablettenfläschchen recycelt wird. Aber durch die Umstellung auf die Tully Tube® können Apotheken den Plastikverbrauch um 53 % und damit den CO30-Ausstoß um XNUMX % reduzieren.

Die Basis von Tully Tube® ist hergestellt aus Rolle nachhaltig beschafft und am Straßenrand recycelbar, während der kindergesicherte Hals und die Kappe aus hergestellt sind recycelter Kunststoff. Der wichtigste Fortschritt dieses Designs besteht darin, dass Endbenutzer die Kappe mithilfe einer patentierten Verbindung, die mit einer Entriegelungslasche ausgestattet ist, von der Papiertube trennen können. Benutzer können den Deckel dann entsorgen und ihn zusammen mit anderen wiederverwertbaren Kunststoffen sammeln. Der Papierkörper kann recycelt oder kompostiert werden.

Tully Tube™ ist mit Apothekenautomatisierungseinheiten kompatibel und bietet Apotheken mit hohem Volumen eine neue Möglichkeit, nachhaltige Verpackungen in ihren Arbeitsablauf zu integrieren. Der Tully Tube® ist kinder-, wasser- und feuchtigkeitsbeständig. Es ist auch mit den derzeit von Apotheken verwendeten Etiketten kompatibel.

Parcel Health hat Tully Tube® als Ergänzung zu seinem komplett aus Papier bestehenden Pillenbehälter Phill Box® entwickelt. Wie Phill Box® ist Tully Tube® vollständig anpassbar und bedruckbar, um es an die einzigartigen Marken der Drogerien anzupassen.

Foto und Informationen: Parcel Health.

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Dulcesol stellt auf biologisch abbaubare Verpackungen um

Dulcesol, die Bäckerei-, Gebäck- und Brotmarke der internationalen Lebensmittel- und Vertriebsgruppe Vicky Foods, wird beginnen, alle ihre Brot- und Gebäcklinien in neuen biologisch abbaubaren Verpackungen zu verpacken ...

Apis bringt einen nachhaltigeren Kartonbehälter für seine Brattomate auf den Markt

Die Brattomate Apis von der extremaduranischen Firma Carnes y Vegetales SL, Apis Group, ist bereits auf dem spanischen Markt in einem neuen Behälter, Tetra Brik "pflanzlich", der weniger Auswirkungen hat ...

Don Simón, in den nachhaltigen Kartonpackungen Pure-Pak® eSense von Elopak

Elopak bringt Pure-Pak® eSense auf den Markt: einen nachhaltigeren aseptischen Karton ohne Aluminiumschicht. Das erste Unternehmen, das diesen Container transportieren wird, ist der spanische Getränkehersteller García Carrió...

Neue Tottles-Reihe von Molpack

Molpack präsentiert eine neue Reihe einwandiger Tottles mit einem ergonomischen ovalen Design, das die Umwelt schont. Es handelt sich um vollständig recycelbare Behälter, die auch mit PCR-Materialien hergestellt werden können,...

Cabreiroá präsentiert eine zu 100 % kompostierbare, biologisch abbaubare und pflanzliche Wasserflasche

Cabreiroá präsentiert die erste zu 100 % kompostierbare, biologisch abbaubare und pflanzliche Wasserflasche in Spanien. Die galizische Marke für natürliches Mineralwasser, die zur Hijos de Rivera-Gruppe gehört, ist ein...

SeriesNemo, Pentawards Award für die beste nachhaltige Verpackung 2020

Mit der Wildly Crafted Bottles-Reihe hat SeriesNemo bei den Pentawards 2020 Gold in der Kategorie Sustainable Design gewonnen. Die Kollektion der Wildly Crafted-Flaschen von SeriesNemo Propo ...
Übersetzen "