Paccor stellt Bio-PP-Produkte für Orkla . her

29. September 2021

Paccor und Orkla

Packor wird Produkte zu 100% herstellen biobasiertes Polypropylen (Bio-PP) für Ihren Kunden Orkla, einem führenden Anbieter von Konsumgütern in den nordischen Ländern.

Packor begann zusammen mit Orkla in seinem finnischen Produktionswerk in Hämeenlinna mit 100 % Bio-PP zu testen. Das Material besteht aus nachwachsenden Rohstoffen und folgt dem Prinzip der Massenbilanz zertifiziert durch ISCC, ein Standard der chemischen Industrie zur Verwaltung und Verfolgung der Nachhaltigkeitsmerkmale zirkulärer und/oder biobasierter Materialien in einer komplexen Wertschöpfungskette. Neben dem Werk in Finnland ist auch die Produktionsstätte von Paccor in Ravensburg, Deutschland, ISCC-zertifiziert.

Paccor ist einer der ersten Hersteller von starres Plastik bei der Herstellung von Bio-PP-Produkten. In diesem Fall handelt es sich um eine vollständig recycelbare transparente Schüssel für tiefgekühlte Fertiggerichte. Nach erfolgreichen Pilotprogrammen freut sich Paccor nun darauf, seinen neuen Bioverbundstoff kommerziellen Partnern auf der ganzen Welt anzubieten.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Aimplas organisiert sein XNUMX. Internationales Kunststoffrecycling-Seminar
Das Recycling von Kunststoffen hat sich in den letzten Jahren zu einem Schlüsselsektor für die Kunststoffindustrie entwickelt. Aimplas, Technologisches Institut für Kunststoff, hat organisiert ...
Avery Dennison ermöglicht das Recycling starrer Kunststoffe mit der AD CleanFlake™-Technologie
Avery Dennison Label and Packaging Materials hat mit der Einführung der AD CleanFlake™-Technologie der nächsten Generation ein wesentliches Hindernis für das Kunststoffrecycling beseitigt. Mit AD CleanFlake™...
Tetra Pak hat seine Treibhausgasemissionen im Jahr 36 um 2021 % reduziert
Tetra Pak hat seinen jährlichen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht, in dem die Fortschritte und Fortschritte hervorgehoben werden, die das Unternehmen im letzten Jahr gemacht hat, und die Maßnahmen, die es ergriffen hat, um die...
NaturePlast beteiligt sich am Sisters-Projekt
NaturePlast nimmt am von der EU geförderten Projekt Horizon 2020 Sisters teil. Sisters zielt darauf ab, Lebensmittelverluste und -verschwendung in den Hauptstufen der Kette zu reduzieren ...
ITENE wird kompostierbare Materialien für die Verpackung von frischem Gemüse, Salaten und Fertiggerichten entwickeln...
Das Technologiezentrum ITENE entwickelt kompostierbare Materialien für Verpackungsanwendungen für Produkte der IV- und V-Reihe, also frisches Gemüse, Salate und Fertiggerichte, mit einem Verfahren...
Aneto, Tetra Paks erste Marke für pflanzliche Brühen
Die Aneto-Brühenreihe ändert ihre Verpackung für die neue „pflanzliche“ Verpackung von Tetra Pak, die umweltfreundlicher ist und zu 87% aus Materialien von ren ...
      
Verpackungscluster
Leca-Grafik
Quadpack
INDUSTRIEBI
Wir sind Aktivist, SL
UPM RAFLATAC IBÉRICA
GARROFE
Flauschig
ZSchaum
Alglass, SA
Ramón Clemente, SA
Rafesa
Übersetzen "