Neuer Direktor der Region Mitteleuropa, Balkan und Naher Osten der GEFCO-Gruppe

12. Februar 2014

Pierre-Jean Lorrain, zuvor Geschäftsführer von GEFCO Italien, wurde zum Direktor der Region Mitteleuropa, Balkan und Naher Osten der GEFCO-Gruppe ernannt.
Dieser Bereich bietet große Wachstumschancen dank seines florierenden Industriesektors, nicht nur in der Automobilindustrie, einer grundlegenden Säule des Know-hows von GEFCO, sondern auch in den Bereichen Luftfahrt, Energie, Konsumgüter und anderen Industriesektoren.
GEFCO nutzt die Chancen dieser Region dank der kürzlich eröffneten Tochtergesellschaften in Bulgarien (2011), den Vereinigten Arabischen Emiraten (2013) und Kroatien (2013) und ergänzt die bestehenden Tochtergesellschaften in Österreich, der Tschechischen Republik, Deutschland und Ungarn , Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien und der Türkei. Die kürzlich erfolgte Eröffnung der Tochtergesellschaft in Kroatien wird dazu dienen, den Logistikfluss mit vielen Nachbarländern zu stärken und zu verbessern: Italien, Slowenien, Ungarn, Serbien, Bosnien-Herzegowina und Montenegro. In den Vereinigten Arabischen Emiraten wird die Eröffnung der Tochtergesellschaft in Dubai die perfekte Plattform für GEFCO sein, um die Geschäftsentwicklung im Nahen Osten, in Afrika und in Asien voranzutreiben.
Darüber hinaus wird die Tatsache, dass die verschiedenen Tochtergesellschaften ständig in einem engen internationalen Netzwerk zusammenarbeiten, die Logistikflüsse in Europa erheblich vereinfachen und es GEFCO ermöglichen, das große Logistikpotenzial der Region zu maximieren.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Verpackungscluster
Angemessen
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Ramón Clemente, SA
MPO International
Kunststoffe Juárez
Wir sind Aktivist, SL
PAPTIC Oy
Alglass, SA
Rafesa
Flauschig
Übersetzen "