Verbesserungen der EPA-Einrichtung

6. September 2013

Envases Plásticos de Aragón (EPA) hat eine neue Investition in die Anpassung seiner Anlagen in seinem Produktionszentrum in Sariñena, Huesca, konsolidiert, um als „Reinraum“ zertifiziert zu werden. Insbesondere hat es seine Produktionsräume neu gestaltet und in jeden Prozess spezielle Verschlusssysteme integriert. In den Produktionsräumen werden spezielle Doppelschließsysteme SAS (Safety Access System) in den Fußgängertüren sowie im Ein- und Ausgang von Material verwendet, die das Risiko der Verschmutzung von Partikeln in die Luft minimieren. Der Transport der Spulen vom Schneidprozess zum Versandbereich erfolgt ebenfalls über ein spezielles Transfersystem, das jegliche Kontamination vermeidet.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Monomer-Technologie
LIASA Die Baumwollindustrie
Flauschig
Wir sind Aktivist, SL
CG LÖSEN
Seripafer
Alglass, SA
Ramón Clemente, SA
ZSchaum
Winter Company Spanien
Kunststoffe Juárez
Thesem
Übersetzen "