Manuel Domínguez, zum CEO von ASPAPEL ernannt 

6. September 2022

Papier

Manuel Domínguez wurde zum CEO der ernannt Spanischer Verband der Zellstoff-, Papier- und Kartonhersteller (ASPAPEL) Wirksamkeitsdatum 3. Oktober 2022. 

„Die Aufnahme von Manuel Domínguez als Leiter des ASPAPEL-Teams ist eine hervorragende Nachricht. Wir sind davon überzeugt, dass seine Erfahrung, sein Talent und seine Fähigkeiten entscheidend zur wettbewerbsfähigen und nachhaltigen Entwicklung der spanischen Papierindustrie beitragen werden“, erklärte der Präsident von ASPAPEL, Elisabeth Alier. 

Manuel hat einen Abschluss in Umweltwissenschaften von der Universität Huelva und hat Postgraduiertenkurse in Public Affairs Management und Corporate Leadership in Entrepreneurship and Innovation absolviert. 

Derzeit ist er Generaldirektor von REPACAR, dem Arbeitgeberverband für die Verwertung von Papier und Karton, eine Verantwortung, die er seit 2016 innehat. Außerdem ist er Generaldelegierter der Papierabteilung des Bureau International of Recycling (BIR) und Mitglied der Vorstände der European Recovered Paper Association (ERPA), CEOE und CEPYME sowie der Spanischen Vereinigung für Normung (UNE). In der Vergangenheit bekleidete er Funktionen bei ECOEMBALAJES Spanien und an der Polytechnischen Universität Madrid. 

Er ist Experte für Nachhaltigkeit, Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmensstruktur des Sektors, Verteidigung des Freihandels und kontinuierliche Verbesserung des Images des Sektors. 

Er verfügt über ausgewiesene Erfahrung in Interessenvertretung und Verbandsführung, mit mehr als zehn Jahren Erfahrung in Führungspositionen. 

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Angemessen
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Seripafer
Leca-Grafik
LIASA Die Baumwollindustrie
Sampling Innovations Europe, SL
CG LÖSEN
INDUSTRIEBI
Rafesa
Wir sind Aktivist, SL
Quadpack
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Übersetzen "