Majda Bekkali / Pujolasos

30. September 2013

Pujolasos präsentiert einen eiförmigen Holzstopfen

Pujolasos verfügt über einen mit Wenge gebeizten, eiförmigen Holzstopfen, der für den Hals eines Standard-FEA-Kolbens geeignet ist und speziell für Majda Bekkali Olfactory Sculptures entwickelt wurde.
"Unser letzter Schliff? Die Erosion des Steckers nach Maß, um diesen Aspekt, die Berührung und das Gefühl zu gewährleisten “, sagt Isabel Pujolasos, Vertriebsleiterin des Unternehmens. "Wir arbeiten eng mit dem Kunden an einer Vielzahl von Designs und Oberflächen zusammen." Die Herausforderung bestand darin, die Holztechnologie an die Skulptur anzupassen, eine Herausforderung, die Pujolasos und die Luxusparfümeriemarke erfolgreich gemeistert haben.
Holz ist zu einer interessanten Alternative für Luxusparfümerie- und Kosmetikprodukte geworden. Es ist schwer, solide wie Glas und Metall, kann leicht angepasst werden, ohne in teure Formen investieren zu müssen, und ist somit eine kreative und wettbewerbsfähige Option für Kunststoff. Die Herstellung komplizierter Formen ist einfach und dies ist ein großer Vorteil für Designer.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Thesem
INDUSTRIEBI
ZSchaum
Flauschig
Metalicoplastico, SA
Angemessen
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Wir sind Aktivist, SL
Leca-Grafik
Verpackungscluster
Alglass, SA
Kunststoffe Juárez
Übersetzen "