KATZ Food Board, ein natürliches Basismaterial für Lebensmittelverpackungen der Koehler-Gruppe

Juni 12 2024

natürliches Grundmaterial

KATZ, Teil von Köhler-Gruppe, hat sich mit entwickelt KATZ Food Board un natürliches Grundmaterial für Lebensmittelverpackungen. KATZ Food Board wird auf Basis von Zellstoffkarton hergestellt, was die Produktpalette des Unternehmens als nachhaltigen Rohstoff auszeichnet. KATZ-Holzzellstoffkarton wird in den unterschiedlichsten Industriezweigen eingesetzt und hat seinen Ursprung als Untersetzer in der Gastronomie.

KATZ Food Board ist ein besonders volumenstarkes Naturmaterial auf Basis von Zellstoff. Das Produkt kann vielseitig verwendet werden, beispielsweise als Basis für trockene und fetthaltige Lebensmittel, wie Backwaren, Obst und Gemüse, aber auch für Fisch, Fleisch, Wurst und Käse.

Für die Herstellung von Zellstoffkarton wird ausschließlich Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und regionalen Quellen verwendet. „Die rein natürlichen Bestandteile unserer Holzschliffpappe machen sie einzigartig. Kunden können Lebensmittel vertrauensvoll auf unserem KATZ Food Board platzieren. Unser Produkt enthält keine unerwünschten Giftstoffe, die in verpackte Produkte gelangen könnten“, erklärt er. Jürgen Schulz, CEO von KATZ. Beim Einsatz des KATZ Food Board Pure können sich Kunden aufgrund des ISEGA-Zertifikats auf zertifizierte Lebensmittelsicherheit verlassen.

Unterschiedliche Produktvarianten für individuelle Einsatzzwecke

Die Produktbasis für die von KATZ entwickelte Produktreihe KATZ Food Board ist einzigartig, zu 100 % recycelbar und auch für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln geeignet. In diesem Fall besteht das Ziel darin, herkömmliche Kunststofflösungen durch die Verwendung von KATZ Food Board in der Verpackung zu ersetzen, sofern dies möglich ist.

Derzeit werden zwei Kategorien für die Serienproduktion entwickelt. Einerseits das KATZ Food Board pur, naturbelassen und unverarbeitet, das sich besonders für den Einsatz als Verpackungsmaterial im direkten Kontakt mit trockenen und fettigen Lebensmitteln eignet. Andererseits gehören auch KATZ Food Boards mit Folienbeschichtung zum Sortiment. Die Beschichtung, beispielsweise mit einer Gold-, Silber- oder transparenten Folie, garantiert spezifische Barriereeigenschaften. Auf diese Weise können nasse und fetthaltige Lebensmittel wie Lachs, Fleisch oder Backwaren verpackt werden.

Durch den spezifischen Schichtaufbau des KATZ Food Board lässt sich die Folie ohne großen Aufwand von der Kartonoberfläche entfernen. Dadurch ist es möglich, sortenreines Material zu recyceln. Über die Altpapierverwertung kann der Karton mit seinen wertvollen Frischfasern anschließend wieder dem Papierrecyclingkreislauf zugeführt werden.

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

DS Smith erweitert sein Cartogal Packaging-Werk in Galizien

DS Smith wird in diesem Jahr sein DS Smith Cartogal-Produktionswerk in der Stadt A Pobra do Caramiñal (Galizien) nach einer Investition von 11,35 Millionen Euro erweitern, die ...

Pajaritas Azules feiert seine 8. Ausgabe

Das ASPAPEL Blue Bows-Programm feierte seine 8. Ausgabe unter dem Motto „Everyone's Paper“ und würdigte damit die Exzellenz seines Managements bei der selektiven Sammlung für das Recycling von Papier und Pappe...

Eine umweltfreundliche Alternative zu Einwegkunststoffen gewinnt die Better with Less - Design Challenge

Der Gewinner des internationalen Verpackungsdesignwettbewerbs von Metsä Board, Better with Less - Design Challenge, ist 'Expandable Eco Street Food Ware', eine intelligente und ökologische Lösung. Es ist eine Packung ...

Montserrat Vilanova, Managerin von Cideyeg Packaging

«Das Vertrauen unserer Kunden war der Schlüssel zum weiteren Wachstum» Die Industrial Packaging and Graphic Studies Company, besser bekannt als Cideyeg, ist ein Familienunternehmen, das dieses Jahr...

Stora Enso gibt die Gewinner des Designwettbewerbs Recreate Packaging 2018 bekannt

'Fruit Glasses' von Viktoriia Schmidt und Arthur Schmidt aus Deutschland war das Design, das den ersten Preis in der professionellen Kategorie des Designwettbewerbs Stora E Recreate Packaging 2018 erhielt ...

Elisabet Alier Benages, neuer Präsident von Aspapel

Elisabet Alier Benages, Präsident der Papierfirma Alier, ist der neue Präsident von Aspapel, der vom Verwaltungsrat der Organisation gewählt wird, die die ...
Übersetzen "