Strategisches Eintauchen in den Verpackungscluster mit ReCONNECT

14. Dezember 2021

Die neunte Ausgabe Strategische Immersion 2021 reCONNECT des Verpackungsclusters Es fand persönlich am 2. Dezember in der Llotja de Mar de . statt Barcelona und begrüßte mehr als 150 Fachleute aus der Welt der Verpackung und Verpackung.

Bei der institutionellen Begrüßung Monica Roca Aparici, Präsident des Handelskammer Barcelona, ​​hob die Bemühungen der Geschäftswelt hervor, die wirtschaftliche Revolution in einem schwierigen Kontext anzuführen, in dem Talent, Innovation und Wissen die Säule des Fortschritts waren. Martina Schriftart, Präsident der Verpackungscluster, betonte dann die Anwesenheit von zwei weiblichen Präsidenten, eine Tatsache, die nicht in allen aktuellen Szenarien vorkommt, und betonte, dass die zehnte Ausgabe der Strategic Immersion am 28. Oktober 2022 stattfinden wird, zeitgleich mit dem zehnjährigen Bestehen des Verpackungsclusters .

Das reCONNECT-Programm ermöglichte uns vormittags vier Keynote Speaker und nachmittags einen Round Table mit Händlern. Der Tag begann mit Jaime Asia, Direktor des Servicebereichs von Caixa Enginyers, der den Bildungsexperten für Innovation, Künstliche Intelligenz und Smart Cities von Esade vorstellte, Esteve Almirall. Der Experte erläuterte, wie wir in einem komplexen Markt mit großem Wettbewerb eine hohe Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit erreichen können. Er sprach über technologische Disruption, Cloud Computing und GPT (General Purpose Tech); Die Lösung besteht darin, zu versuchen, die digitale Transformation zu unterstützen. Neue Technologien ermöglichen es uns, im Innovationswettbewerb zu konkurrieren.

Der Tag ging weiter mit Peter Coll, Direktor für R + D + i bei Enplanter, der die zweite Präsentation von Juan Jose Blanco, Partner des Bereichs Zoll- und Sondersteuern von KPMG, der den Gesetzentwurf zur Einführung einer Steuer auf Einweg-Kunststoffbehälter und die Auswirkungen auf alle Unternehmen erläuterte, die Einweg-Kunststoffbehälter herstellen, importieren oder innergemeinschaftlich erwerben.

Nach einer Networking-Pause im Ausstellungsbereich, Ana Osuna, Verpackungsspezialisten von Lecta, präsentiert Markus Schmid, Institutsleiter des Instituts für nachhaltige Verpackung der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Aus Deutschland und per Videokonferenz kommentierte Markus Schmid aus wissenschaftlicher Sicht die Anwendungsprojekte für Lebensmittelverpackungen, die nachhaltige Lösungen zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung durch neueste Technologien anstreben. Er stellte auch die Entwicklung mehrerer EU-finanzierter Projekte vor, die zu einer gesunden Ernährung, weniger Lebensmittelverschwendung und einer zirkulären Bioökonomie beitragen könnten.

Für seinen Teil, Xaver Pifarre, Channel Manager of Robotics & Discrete Automation in Spanien von ABB, gab die Präsentation von . bekannt Monica Utrera, Professor an der Euncet Business School, über die Bedeutung von Talenten in der neuen Ära. Mònica Utrera motivierte und weckte das Publikum mit einer Aufführung, die das Publikum zum Tanzen brachte, wobei die Musik in voller Lautstärke war. Die Talentprofi bekräftigte in ihrer Rede, dass einer der wichtigsten Schlüssel für die Geschäftsführung mit der Führungskraft und ihrer Position im täglichen Management zusammenhängt, um die "Techniker und die Chefs dazu zu bringen, das zu tun, was andere tun". “. Die positive oder negative Positionierung eines Teams beeinflusst objektiv die Leistung der Arbeitnehmer in einer hypervernetzten Welt mit großem Wettbewerb auf dem Markt. Mònica Utrera betonte, dass 90% der Arbeit von Unternehmensleitern darin besteht, Teams zu motivieren, positiv zu sein.

Um die strategische Immersion 2021 #reCONNECT zu beenden, Xaver Pascual, Direktor von Hispack, präsentierte den runden Tisch mit Einzelhändlern, zusammengestellt von Ana Palencia, Kommunikationsdirektor bei Unilever, Borja Lafuente, Leiter Nachhaltigkeit für Südeuropa bei Danone und Joan Sabartes, Betriebsleiter von Bonpreu - Escalt, energetisiert von Sergio Escurie, Global Applications Manager Printing & Packaging bei Lubrizol. Ana Palencia betonte, dass Unilever sich 2019 öffentlich dazu verpflichtet hat, bis 25 die Verwendung von Neukunststoff in seinen Verpackungen zu halbieren, mindestens 2025 % recycelten (PCR) Kunststoff zu verwenden und mehr Kunststoffverpackungen zu sammeln und zu verarbeiten, als es verkauft. Danones südeuropäischer Nachhaltigkeitsbeauftragter, Borja Lafuente, hob die Gesetzmäßigkeiten des Abfallrechts, das Verbraucherverhalten, den gesellschaftlichen Druck auf Nachhaltigkeitsstrategien, Qualität und Lebensmittelsicherheit im Unternehmen Danone hervor. Endlich, Joan Sabartes erläuterte die Nachhaltigkeitsherausforderung der Verpackungswelt und im Fall von Bonpreu - Esclat mit den im Unternehmen eingesetzten 3R-Strategien.

Mitglieder, Sponsoren und Teilnehmer der Veranstaltung reCONNECT 2021 genossen einen Abschlusscocktail, um den Tag bei Jazzmusik ausklingen zu lassen.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Der Pack Finder ist geboren, ein Raum, der Lieferanten und Marken verbindet
Der Pack Finder ist der erste Marktplatz, der Verpackungslieferanten mit Marken verbindet. Es ist eine digitale Plattform, auf der Marken die Verpackung finden, die sie benötigen, anpassen ...
Die Recircula-Plattform, ein zugänglicher Ort, um Bürger und Abfallwirtschaft miteinander zu verbinden ...
Das katalanische Startup Recircula Solutions hat mit Unterstützung des Verpackungsclusters und der Abfallbehörde von Katalonien ein Abfallmanagementsystem entwickelt, um Anreize für ...
Der Verpackungssektor widersteht Covid-19 in Katalonien
Packaging Cluster hat seinen strategischen Bericht über die Auswirkungen von Covid-19 auf den Sektor im Jahr 2020 vorgelegt. Ein Dokument, das im Packaging Observatory gesammelt wird,...
Der Verpackungscluster öffnet seinen neuen Arbeitsbereich in Sabadell
2012 wurde der Verpackungscluster mit dem Ziel gegründet, ein Instrument anzubieten, das den Verpackungssektor in Katalonien sowie die gesamte Branche fördert und seitdem nicht aufhört ...
AEI Tèxtils and Packaging Cluster fördert nachhaltige Verpackungen
Der Cluster für fortschrittliche Textilmaterialien in Katalonien, AEI Tèxtils, hat zusammen mit dem Verpackungscluster und der Zusammenarbeit mit dem Leitat Technology Center das Texsospack-Projekt gestartet, das von...
Martina Font, neue Präsidentin des Verpackungsclusters
Packaging Cluster, ein führendes Unternehmen der Verpackungsbranche, hielt letzte Woche in Sabadell seine ordentliche Generalversammlung ab, die in der Ernennung von Martina Font zur ...
      
Winter Company Spanien
MPO International
Alglass, SA
Leca-Grafik
LIASA Die Baumwollindustrie
Angemessen
Costertec, SA
Sampling Innovations Europe, SL
Flauschig
Verpackungscluster
CG LÖSEN
INDUSTRIEBI
Übersetzen "

X