Hispack erweitert sein internationales Angebot mit Unternehmen aus 28 Ländern 

1 April 2024

Sein Rucksack

Hippack 2024 Sie wird die Referenzveranstaltung für internationale Unternehmen der Verpackungs-, Prozess- und Logistikbranche sein, um die Geschäftsmöglichkeiten zu entdecken, die der spanische Markt bietet, und neue Kunden zu kontaktieren. In diesem Jahr sind mehr als 250 ausländische Firmen Teil des breiten Ausstellungsangebots einer Ausgabe, die mit mehr als 720 Ausstellern aus 28 Ländern und 1.250 vertretenen Marken die Veranstaltung als führende und eine der ersten im Verpackungssektor in Spanien bestätigt in Europa in ihrem Fachgebiet.

Bei dieser Ausgabe ist die Beteiligung internationaler Firmen an der Hispack, die vom 7. bis 10. Mai am Veranstaltungsort Fira de Barcelona Gran Via stattfinden wird, im Vergleich zu 2022 um fünf Prozentpunkte gestiegen. Die Erholung des chinesischen Ausstellers nach der Pandemie, The Das starke Wachstum der italienischen Präsenz und die Aufnahme neuer Länder in die Liste sind der Grund für diesen Anstieg des internationalen Angebots, das bereits 30 % des Gesamtangebots ausmacht.

Die Türkei ist das Ausland mit den meisten Ausstellern (62), gefolgt von Italien (39), China (31), Deutschland (23), Frankreich (16), den Niederlanden (9), Portugal (8) und dem Vereinigten Königreich (6). ). Im Ausstellerverzeichnis finden Sie auch Unternehmen aus Polen, Belgien, USA, Ägypten, Griechenland, Marokko, Algerien, Österreich, Kanada, Dänemark, Slowenien, Finnland, Malaysia, Mexiko, Japan, Lettland, Taiwan, San Marino und Singapur.

60 % des Angebots von Hispack umfassen Prozessausrüstung und -maschinen, Verpackung, Abfüllung, Verpackungsherstellung, Kodierung, Etikettierung und Markierung, Automatisierung, Robotik und Logistik. Die restlichen 40 % der Aussteller präsentieren Rohstoffe und Materialien für Verpackungen, Behälter und Verpackungen sowie POS-Elemente für verschiedene Industrie- und Konsumgüterbereiche sowie für Distribution, elektronischen Handel und Einzelhandel.

El Direktor von Hispack, Xavier Pascual betont: „Die Chancen des spanischen Marktes und seine kontinuierlichen Wachstumsraten sind die Hauptattraktionen für internationale Unternehmen, die auf der Suche nach neuen Kunden an der Hispack teilnehmen, sowie die Verbindung der Messe mit Lateinamerika und den Mittelmeerländern aufgrund der Sprache und.“ geografische Nähe. bzw.".

Besucher mit Kaufkraft

Unter den internationalen Besuchern sticht die Zahl der Fachleute aus Portugal hervor, die die Messe in Barcelona als Referenz für den Verpackungssektor auf dem iberischen Markt positionieren. Neben Führungspositionen mit Entscheidungsbefugnis im Einkauf besucht Hispack technische Profile aus den Fabrik- und Produktionsbereichen sowie den Einkaufs-, F&E-, Nachhaltigkeits-, Marketing- und Betriebsabteilungen von produzierenden Unternehmen, Verpackungsunternehmen sowie Lebensmittel- und Getränkemarken. Kosmetik und Parfümerie, Pharmazie, Automobil und Unterhaltungselektronik.

Hispack erhält ebenfalls Besuch von Fachleuten aus anderen europäischen Ländern, hauptsächlich aus Italien, Frankreich, Deutschland und dem Vereinigten Königreich, sowie aus Lateinamerika und dem Mittelmeerraum. Hierbei handelt es sich um hochqualifizierte Fachkräfte mit spezifischen Investitionsprojekten, die daran interessiert sind, spanische Lieferanten kennenzulernen, die Verpackungs-, Prozess- und Logistikmaterialien und -ausrüstungen entwickeln, die sich durch Wettbewerbsfähigkeit, Flexibilität, hohe Qualitätsstandards, Innovation und hervorragenden Kundendienst auszeichnen, um die besten Ergebnisse zu gewährleisten. . Spanien gehört zu den zehn größten Exportländern in der Welt der Verpackungstechnik.

Als Neuheit konzentriert sich Hispack in dieser Ausgabe nicht nur auf den traditionellen Auslandsmärkten, sondern konzentriert sein Programm geladener internationaler Käufer auf Mexiko, Polen, Marokko und Tunesien, vier Länder, die aufgrund ihres Wachstumspotenzials für spanische Exporte von Interesse sind.

Gleichzeitig präsentiert Hispack Japan als Chancenmarkt für die europäische Verpackungsindustrie. In diesem Sinne wird es den Besuch einer japanischen Delegation ausrichten und den 9. Mai der Bekanntmachung von Erfolgsgeschichten und der Förderung der Vernetzung zwischen europäischen und japanischen Unternehmen widmen, um Möglichkeiten für den Informationsaustausch und die internationale Zusammenarbeit zu eröffnen. 

Aktivitäten für die internationale Öffentlichkeit

Schließlich wird Hispack das International Business Centre (IBC) im Pavillon 3 des Gran Via-Ausstellungszentrums als Empfangspunkt für die internationale Öffentlichkeit mit spezifischen Dienstleistungen und einem eigenen Aktivitätenprogramm einrichten, das das Besuchserlebnis verbessern wird.

In diesem Sinne können sich internationale Besucher auf der IBC individuell über die am besten geeigneten spanischen Lieferanten für die Entwicklung ihrer Projekte beraten lassen; Nehmen Sie an Konferenzen zu potenziellen Märkten (Mexiko, Polen, Tunesien, Marokko und Japan) teil und präsentieren Sie Erfolgsgeschichten spanischer Hersteller im Rahmen der von Hispack gemeinsam mit Amec-Envasgraf geförderten Kampagne „Why Spanish Solutions“.

Dieser Raum wird es ihnen auch ermöglichen, Geschäftsinterviews mit Ausstellern zu führen; Nehmen Sie an einer Brokerage-Veranstaltung mit kurzen Besprechungen teil, um Lieferanten und Mitarbeiter zu finden oder Erfahrungen auszutauschen. und führen unter anderem thematische Führungen durch die Messe durch.

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Bilbao wird zum weltweiten Epizentrum des Foodtech-Sektors

Bilbao ist diese Woche zur Welthauptstadt des Foodtech-Sektors geworden. Insgesamt 7.217 Besucher aus mehr als 25 Ländern haben die neuesten Innovationen auf der BEC in Bilbao entdeckt...

Seminar „Schönheits- und Verpackungsindustrie: Wohin geht die Reise?“

Im Rahmen der Hispack 2022 findet am Freitag, 27. Mai um 11.00:2 Uhr in der Hispack Unboxing-Hall XNUMX eine Konferenz zum Thema Beauty-Produktverpackungen mit dem Titel «Beauty Industrie and Packaging:...

Hispack schließt seine 19. Ausgabe mit mehr als 26.000 Besuchern ab

Die Verpackungsindustrie ist vollständig in die Kreislaufwirtschaft eingestiegen. Dies wurde auf der Hispack, der führenden Verpackungsmesse in Spanien, bestätigt, die am Freitag auf dem Gran Via-Gelände in ... endete.

Food 4 Future wird im Juni 5.000 Kongressabgeordnete versammeln

Food 4 Future-ExpoFoodTech2021 plant, zwischen dem 5.000. und 20. Juni 15 Fachleute aus der Lebensmittel- und Getränkebranche aus mehr als 17 Ländern auf der BEC-Bilbao Exhibition Ce ...

Hispack zeigt in Barcelona vom 24. bis 27. Mai die innovativsten Verpackungslösungen

Fuß: Xavier Pascual, Direktor von Hispack; Jordi Bernabeu, Präsident von Hispack; Xavier Armengou, Präsident von Graphispag und Josep Alcaraz, Direktor von Graphispag. Die Verpackungsindustrie kehrt zurück...

Technologie zur Verbesserung der Produktqualität und Reduzierung von Lebensmittelabfällen

Food 4 Future - Expo Foodtech, die Innovationsveranstaltung für Fachleute aus der gesamten Wertschöpfungskette des Lebensmittelsektors, findet vom 17. bis 19. Mai in Bilbao statt. „Dank der...
Übersetzen "