Heidelberg eröffnet ein fortschrittliches Forschungszentrum für die Druckindustrie

16. Januar 2019

Heidelberger Die Druckmaschinen AG (Heidelberg) setzt neue Wettbewerbsstandards in der globalen Druckindustrie. Wenn Sie Ihr neues öffnen Innovationszentrum (IVC) am Hauptsitz Wiesloch-Walldorf in Baden-Württemberg verstärkt das Unternehmen seine Bemühungen, seine Technologieführerschaft zu behaupten und den digitalen Transformationsprozess in der Druckindustrie zu gestalten.
"Die Nähe des IVC zu unseren Produktionsbetrieben fördert auch einen rationalisierten und multidisziplinären Entwicklungsprozess", erklärt Stephan Plenz, Mitglied des Heidelberger Verwaltungsrates, verantwortlich für digitale Technologie. "Das Innovationszentrum wird so zum neuen Kern unseres Unternehmens", fügt er hinzu.
Das neue IVC ist Sitz eines von Heidelberg betriebenen europäischen Entwicklungsnetzwerks, zu dem auch Einrichtungen in Kiel, Ludwigsburg, Weiden (Deutschland) und St. Gallen (Schweiz) gehören.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Quadpack
INDUSTRIEBI
Monomer-Technologie
Angemessen
Sampling Innovations Europe, SL
UPM RAFLATAC IBÉRICA
MPO International
Metalicoplastico, SA
GARROFE
Flauschig
PAPTIC Oy
Thesem
Übersetzen "