Grupo GP startet sein wettbewerbsfähigstes Projekt

12. Januar 2015

Nach 22 Jahren Wachstum in Display-Lösungen am Point of Sale, Investitionen in neue Produktions- und Fertigungsformeln und multidisziplinäre Humanressourcen beginnt Grupo GP, Spezialist für umfassende Beschilderung am Point of Sale, mit verschiedenen Standorten in Spanien, Italien und Portugal das Jahr mit einem neuen Projekt.

Aufgrund einer Erneuerung der Struktur und einer Neuinvestition in Maschinen und Infrastruktur wird für diese Organisation das Jahr 2015 mit einer exponentiellen Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit vorgestellt.
Laut Alberto Camina, CEO von Grupo GP: "Seit vielen Jahren müssen wir die Anforderungen unserer Kunden durch Importe erfüllen", zunächst aus Fabriken in Europa und später in anderen auf dem asiatischen Markt.
Jetzt, nach einigen Jahren ständiger Investitionen und nach den letzten in das Unternehmen eingebrachten Abschnitten wie Einspritzen und Extrudieren, versichert Camina: „Wir sind bereit, unsere beste Version anzubieten und das ganze Jahr über noch wettbewerbsfähigere Preise für Standardprodukte zu bieten der beste Service, da wir unsere nationale und internationale Präsenz weiter ausbauen. “
Zum anderen führen sie weiterhin maßgeschneiderte Projekte für Marken, Hersteller und den Einzelhandel durch, da das Team aus Designern, Kreativen und technischen Mitarbeitern weiter wächst. Hier entstand das Top Smart Saving-Projekt, eine Auswahl von Standardprodukten, die sie bereits herstellen und zu reduzierten Preisen anbieten. "Wir beabsichtigen, diese Auswahl an Produkten zu erweitern, da wir weiterhin außerhalb des Unternehmens blicken und auf die Bedürfnisse unserer Kunden und ihrer Märkte hinarbeiten werden", sagt Alberto Camina.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Quadpack
Ramón Clemente, SA
Verpackungscluster
Costertec, SA
MPO International
Metalicoplastico, SA
Wir sind Aktivist, SL
Sampling Innovations Europe, SL
Leca-Grafik
PAPTIC Oy
Alglass, SA
Kunststoffe Juárez
Übersetzen "

X