Gerresheimer übernimmt Blitz LuxCo Sarl, die Holdinggesellschaft der Bormioli Pharma-Gruppe

Mai 27 2024

Gerresheimer

Gerresheimer Glas GmbH, mittelbare Tochtergesellschaft der Gerresheimer AG, unterzeichnete gestern einen Kaufvertrag mit von beratenden Fonds Triton für den Erwerb von Blitz LuxCo Sarl, die Holdinggesellschaft Bormioli Pharma-Gruppe. Der Kaufpreis basiert auf einem ermittelten Unternehmenswert von rund 800 Millionen Euro. Bormioli Pharma verfügt über ein ergänzendes Portfolio an pharmazeutischen Primärverpackungen aus Glas und Kunststoff sowie Verschlusslösungen, Zubehör und Dosiersystemen.

Mit dieser Akquisition stärkt Gerresheimer seine europäische Präsenz mit zusätzlichen Produktionsstätten, insbesondere in Südeuropa, und seine Marktposition als führender Komplettanbieter und globaler Partner der Pharma- und Biotechnologieindustrie. Die Transaktion unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und Genehmigungen; Der Abschluss wird im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2024 erwartet.

„Mit dieser Transaktion setzen wir ein Ausrufezeichen für unsere Wachstumsambitionen“, sagt er. Dietmar Siemssen, Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG. „Bormioli Pharma ist für uns eine ideale strategische Wahl und beschleunigt unsere Transformation zu einem integrierten System- und Lösungsanbieter. Insbesondere erweitern wir unser Portfolio um weitere hochwertige Lösungen. „Beide Unternehmen ergänzen sich sowohl hinsichtlich des Produktportfolios als auch der regionalen Abdeckung mit Produktionszentren in Europa.“ 

„Bormioli Pharma ist seit 2017 Teil des Portfolios von Triton. Seit unserer Investition hat das Unternehmen in den letzten Jahren einen erheblichen Wandel mit zweistelligem profitablem Wachstum durchlaufen“, sagt er. Moritz Gudenus, Triton Professioneller Anlageberater. „Wir freuen uns sehr, mit Gerresheimer einen tollen Partner für das Unternehmen gefunden zu haben, der diese Erfolgsgeschichte fortschreiben wird.“ 

Andrea Lodetti, CEO von Bormioli Pharma-Gruppe, fügt hinzu: „Mit der Unterstützung von Triton konnten wir unsere Position im Pharmaverpackungssektor mit umfassenden Fähigkeiten in Bezug auf Technologie und Produktangebot stärken.“ „Wir danken dem Triton-Team für seine Unterstützung und freuen uns auf unser nächstes Wachstumskapitel mit Gerresheimer.“

Ergänzendes und attraktives Produktportfolio

Wie Gerresheimer erzielte auch Bormioli Pharma in den letzten Jahren ein zweistelliges profitables Wachstum und zählt führende Pharmaunternehmen zu seinen Kunden. Mit rund 1.500 Mitarbeitern erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz von rund 370 Millionen Euro. Darüber hinaus sollen durch die Übernahme kurz- und mittelfristig Synergien in Höhe von 3-5 % des Unternehmensumsatzes entstehen. Im Kunststoffsektor ist Bormioli Pharma einer der Hauptanbieter von Kunststoffsystemen und -lösungen für Verpackungen. Apotheker mit fünf Produktionsstätten in Italien, Frankreich und Deutschland. Im Glasbereich verfügt Bormioli Pharma mit vier Produktionsstätten in Italien und Deutschland über ein attraktives Portfolio an parenteralen Primärverpackungen und anderen pharmazeutischen Produkten.    

Nach der Integration wird durch die Übernahme ein starker neuer Geschäftsbereich Moulded Glass entstehen, mit neuen Optionen für eine strategische Neuausrichtung, um bessere Wachstumsaussichten und Wettbewerbsfähigkeit zu erreichen. Das kombinierte Formglasgeschäft würde im Jahr 750 einen Pro-forma-Umsatz von rund 2024 Millionen Euro bei einer EBITDA-Marge von rund 21 % vor Synergien generieren.

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Berlin Packaging übernimmt Alpack Limited und erweitert seine Präsenz in Irland

Berlin Packaging gibt die Übernahme von Alpack Limited bekannt, einem familiengeführten Lebensmittelverpackungsunternehmen mit Sitz in Dublin, Irland. Alpack wurde 1988 von Tony Lord gegründet...

Paccor erwirbt Miko PAC NV

Paccor hat am 30. März 2021 einen Kaufvertrag über die Übernahme von Miko Pac, der Verpackungssparte von Miko NV, Belgien, unterzeichnet. Diese Aktion stärkt Paccors Position im Formteil für ...

Die Sleever-Gruppe gibt die Übernahme von Helios Packaging bekannt

Sleever hat den Kauf der Mehrheit des Kapitals seines belgischen Konkurrenten Helios Packaging angekündigt. Das Familienunternehmen Helios Packaging, bisher geführt von seinem Gründer Frédéric Boehlen, ist...

Faerch erwirbt Paccor, einen führenden Anbieter von Verpackungen für Milchprodukte

Foto: Färch. Faerch erwirbt Paccor Packaging von der Private-Equity-Gesellschaft Lindsay Goldberg. Die Übernahme ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Umsetzung des langfristigen Wachstumsplans von Faerch und ...

Paolo Recrosio, Geschäftsführer Berlin Packaging Europe

Berlin Packaging, ein weltweit führender Anbieter von Verpackungen mit Sitz in Nordamerika, hat kürzlich den Integrationsprozess von Vidrimon und Vidremar in Bruni Glass Iberia durchgeführt, der ...

Fedrigoni gibt zwei neue strategische Vereinbarungen bekannt

Die Fedrigoni-Gruppe hat zwei strategische Vereinbarungen unterzeichnet: erstens einen Industrieverband mit einer Spezialpapierfabrik, Hersteller von durchscheinenden Papieren in Quzhou, Provinz Zhejia...
Übersetzen "