Emsur präsentiert Ecoem-Sleeves, vollständig recycelbare Hüllen

Januar 24 2022

recycelbare Hüllen

EmsurDurch Innotech (Zentrum für technologische Innovation), präsentiert Ecoem-Hüllen, sein neues Sortiment nachhaltiger Sleeve-Lösungen (Schrumpfschläuche), bestimmt für die Verpackung von kohlensäurehaltige Getränke, Wässer, Säfte oder trinkbare Joghurts.

Heute werden die Hüllen im Waschprozess von den Flaschen entfernt, wodurch eine Kontamination der für den späteren Einsatz im Post-Consumer-Recyclingstrom benötigten PET-Flakes vermieden wird.

Innerhalb des Ecoem-Sleeves-Sortiments gibt es verschiedene Arten nachhaltiger Lösungen, unter denen sich hervorsticht Ecoem - Vollständige PET-Hüllen, eine neue Shrink-Sleeve-Lösung, die auf der Kombination von Folien und waschbaren Tinten basiert und darauf abzielt, den Recyclingprozess zu vereinfachen und jegliche Art von Abfall oder Kontamination zu vermeiden.

Diese neue Produktlinie, die auf den Grundsätzen des Ökodesigns basiert, wird aus dem hergestellt Kombination aus PET-basierten Folien und abwaschbaren Tinten, die zusammen mit PET-Flaschen gemischt und recycelt werden können, ohne zu verklumpen oder den Trocknungs- und Dekontaminationsprozess zu unterbrechen.

Darüber hinaus bietet dieses Produkt die Möglichkeit, mit gefertigt zu werden Post-Consumer-Recycling-Inhalt und APR-zertifiziert für waschbare Tinten, wodurch die Verfärbung der Flakes von recycelten PET-Flaschen vermieden wird.

Ein weiteres herausragendes Produkt dieser neuen Familie ist Emfull, eine Schlauchoption auf Polyolefinbasis die aufgrund ihrer Auftriebseigenschaften eine Trennung des Etiketts von der Flasche direkt in der Waschphase des Recyclingprozesses ermöglichen

In der gleichen Produktpalette finden wir andere Lösungen und unterschiedliche Materialien wie z PETG, mit recyceltem Post-Consumer-Anteil und verschiedenen Arten von Oberflächen wie Hochglanz oder Matt, transparent und anderen Differenzierungseffekten wie holografischen, schillernden Pigmenten, Gold- und Silbertinten usw.

Jedes andere Material, das mit den Flaschen kombiniert werden kann, ist dank der Option möglich Mikroperforation, wodurch die Flaschen mithilfe der Verbraucherinteraktion auch recycelbar werden.

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Aptar Food + Beverage erhält RecyClass-Zulassung für sein SimpliCycle™-Ventil

Aptar Food + Beverage hat die RecyClass-Zulassung für sein SimpliCycle TPE-S-Ventil als vollständig kompatibel mit Polypropylen (PP), Polyethylen (PET) und hochwertigen Polyethylen-Recyclingströmen erhalten.

Das Innovationsprojekt RecExpert 4.0 startet

Das kollaborative Innovationsprojekt RecExpert 4.0, koordiniert vom Spanischen Kunststoffzentrum (CEP) unter Beteiligung des Gaiker Technological Center, des Technological Institute of Castilla León...

Calvin Klein Düfte erhalten Cradle to Cradle® Gold Level

CK Everyone Eau de Parfum ist der erste und einzige Duft in der Prestige-Kategorie, der von der Cradle to Cradle®-Zertifizierung, einer weltweiten Maßnahme, das Gold-Level für Material Health erhalten hat...

Ein neues chemisches Recyclingsystem wird es ermöglichen, Additive aus nicht recycelbaren Abfällen zu gewinnen

Aimplas, das Plastics Technological Institute, hat Life Ecomethylal koordiniert, ein europäisches Projekt, das gerade abgeschlossen wurde und das zu einer Anlage geführt hat, die ein halbes Kilo Methylal gewinnen kann ...

Tetra Pak reduziert seine weltweiten CO2-Emissionen um 19 %

Tetra Pak hat das Jahr 2020 erfolgreich abgeschlossen und das für dieses Jahr festgelegte Klimaziel erreicht: die Reduzierung der CO2-Emissionen in die Atmosphäre auf das Niveau von 2010 entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Ich habe ...

Aimplas entwickelt neue Techniken, um Abfällen aus Verpackungen, Textilien, Reifen ein zweites Leben zu geben...

Um den bisherigen Einschränkungen des Recyclingprozesses dieser komplexen Abfälle ein Ende zu bereiten, arbeitet Aimplas, das Technological Institute of Plastics, an der p...
Übersetzen "