Das schrumpfende Deodorant

Mai 23 2013

Unilever, das Unternehmen hinter Sure, Dove und Vaseline, hat ein neues „komprimiertes“ Aerosol eingeführt. Die neuen Deodorants benötigen weniger Treibgas in jedem Sprühstoß, wodurch ihre Größe reduziert werden kann. Auf diese Weise verringert sich der CO25-Fußabdruck bei jedem einzelnen um durchschnittlich 25 %. Darüber hinaus verbrauchen sie durchschnittlich 35 % weniger Aluminium und aufgrund ihrer geringeren Größe ist es möglich, pro Fahrt eine größere Menge zu transportieren, sodass die Anzahl der LKWs um 150 % reduziert wird. Erhältlich als feminine Deodorants, wobei die 75-ml-Versionen von Sure, Dove und Vaseline Intensive Care auf XNUMX ml reduziert sind.
Lindal Group und Unilever. Die Lindal Group war an der Entwicklung des neuen „komprimierten“ Aerosolsystems für Unilever beteiligt und ist weltweit der Hauptlieferant von Ventilen und Antrieben für das Unternehmen. Die neuen Verpackungen verbrauchen 50 % weniger Treibgas, ihre Größe wurde halbiert und Verbraucher genießen den gleichen Schutz wie bei der größeren Verpackung.

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Übersetzen "