Der BDIC, das vom Catalunya Clusters Program anerkannte Design- und Innovationscluster in Barcelona

31. Dezember 2014

Der Barcelona Design Innovation Cluster (BDIC), der vom BCD Barcelona Design Center geförderte Barcelona Design- und Innovationscluster, tritt dem Catalunya Clusters Program bei.
Diese Anerkennung unterstreicht die Strategie und das Management des BDIC, das die Anforderungen erfüllt, um Teil dieses Programms zu sein, z. B. mindestens 20 verbundene Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von mindestens 100 Millionen Euro und einem strategischen Plan für vier Jahre eine Position der Bronze-Label-Zertifizierung, die vom Europäischen Sekretariat für Clusteranalyse (ESCA) erteilt wurde und an der Clusterpolitik der Generalitat de Catalunya ausgerichtet ist.
Derzeit hat der BDIC mehr als 150 Mitglieder - davon 145 Unternehmen des BCD Business Club -, die insgesamt mehr als 4.676 Mitarbeiter beschäftigen. Die Summe des Gesamtumsatzes erreicht 658,7 Millionen Euro, wovon 31% auf Exporte entfallen. Diese Zahl unterstreicht die Bedeutung der Förderung von Internationalisierungsmaßnahmen, einem der strategischen Schwerpunkte des BDIC.
Das Hauptziel des BDIC besteht darin, Design als zentrales Innovationsinstrument in vier Schlüsselbereichen einzuführen - Stadt, Gesundheit / Soziales, Mobil und Lebensraum -, um die Wettbewerbsfähigkeit der Mitgliedsunternehmen zu verbessern und Barcelona und damit auch Katalonien als Pole of Excellence auf internationaler Ebene für Innovation durch Design, ein Zweck, der mit dem Catalunya Clusters Program in Einklang steht.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Wir sind Aktivist, SL
CG LÖSEN
LIASA Die Baumwollindustrie
ZSchaum
Winter Company Spanien
Metalicoplastico, SA
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Seripafer
Sampling Innovations Europe, SL
PAPTIC Oy
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Monomer-Technologie
Übersetzen "