Bis 30 werden 2025 % der L'Oréal Luxe-Produkte nachfüllbar sein

Juni 3 2024

L'Oréal

L'Oréal Luxe, ein weltweit führender Anbieter im Luxus-Beauty-Markt, hat sein Engagement für angekündigt Ökodesign Ihrer Verpackung durch wiederaufladbare Formate, wobei das Ziel dieser Formate die Annahme ist 10 % der am Jahresende produzierten Produkte und 30 % bis 2025. Die Förderung dieser Formate bedeutet eine erhebliche Einsparung von Ressourcen – 43 % Glas, 67 % Metalle, 21 % Kunststoff und 16 % Papier – und damit eine Minimierung der Umweltbelastung.

Mit dem Ziel, nachhaltige und praktische Alternativen zu fördern, die die Bürger durch wiederaufladbare Formate dazu ermutigen, umweltfreundliche Entscheidungen zu treffen, hat die Luxusabteilung der L'Oréal Groupe die Kampagne „Nachhaltigerer Luxus“ gestartet. Aufladen, sparen und beitragen“, das mit zwei wichtigen Ereignissen im Nachhaltigkeitskalender zusammenfällt: dem Weltumwelttag und dem Recharge Day.

Durch diese Kampagne hat die Luxusabteilung, Marktführer in der Markt für Duftnachfüller mit einem Marktanteil von 58,6 % (NPD Group, 2023), informiert über die Notwendigkeit, Auflade- oder Nachfüllformate in unseren Parfümschrank zu integrieren.

Laut einer Studie von McKinsey und Nielsen IQ wünschen sich 78 % der Menschen nachhaltigere Konsummöglichkeiten. Mit dem Ziel, praktische, umweltfreundliche Alternativen anzubieten, die es den Verbrauchern ermöglichen, umweltfreundliche Entscheidungen zu treffen, ohne die Produktqualität oder Wirksamkeit zu beeinträchtigen, erweitert L'Oréal Luxe die nachfüllbaren Optionen für alle seine Damen- und Herrendüfte. Derzeit verfügt die Luxusabteilung von L'Oréal mit Marken wie Lancôme, YSL Beauty, Giorgio Armani, Mugler und Prada bereits über die 28,1 % des Beauty-Angebots im wiederaufladbaren Format.

In den Worten von Luc Lanel, Generaldirektor von L'Oréal Luxe in Spanien und Portugal: „In der Luxussparte der L'Oréal Groupe liegt es in unserer Verantwortung, einen positiven Einfluss zu haben, der über das wirtschaftliche Ergebnis des Unternehmens hinausgeht. Dank Aufklärungs- und Sensibilisierungskampagnen wie „Mehr nachhaltiger Luxus. „Aufladen, sparen und beitragen“ wollen wir bedeutende Veränderungen in der Beauty-Branche vorantreiben. Unser Ziel ist es, die Werte unserer Verbraucher mit ihren Kaufentscheidungen in Einklang zu bringen und wiederaufladbare Formate nicht nur als nachhaltige Alternative, sondern auch als klares Statement für Luxus und Engagement zu positionieren.“

Diese Initiative ist Teil des Nachhaltigkeitsprogramms „L'Oréal For the Future“, das die Umwelt- und Sozialziele der Gruppe für 2030 festlegt, einschließlich der Nutzung von 100 % erneuerbarer Energie für alle Fabriken und der vollständigen Rückverfolgbarkeit biologischer Grundzutaten vor 2030.

Vorteile von Parfüm-Nachfüllungen

Nachfüllpackungen stehen im Mittelpunkt der Nachhaltigkeitsverpflichtungen der L'Oréal-Gruppe, wie sie auch in der Verpflichtung der Gruppe zur Förderung nachfüllbarer, recycelbarer und kompostierbarer Verpackungen enthalten sind. Insbesondere im Parfümmarkt war der Konzern mit der französischen Marke Mugler Vorreiter, deren nachfüllbare Parfüme bereits vor 32 Jahren mit der Einführung des Damenparfüms Angel auf den Markt kamen.

Derzeit wissen viele Menschen nicht, dass es für ihr Lieblingsparfüm Nachfüllformate gibt. Die Realität ist jedoch, dass das Angebot bei allen L'Oréal Luxe-Marken zunimmt, wie zum Beispiel bei den Parfums La vie est Belle von Lancôme, Libre und MYSLF von YSL Beauty, Acqua unter anderem di Gio und Sì von Giorgio Armani, Angel and Alien von Mugler und Paradoxe von Prada.

Ein weiterer Aspekt, der im Rahmen dieser Kampagne vermittelt wird, ist die einfache und praktische Handhabung. Das Nachfüllen eines Parfüms ist einfach: Öffnen Sie einfach die Kappe und schrauben Sie den Zerstäuber ab, stellen Sie dann den Spender nach unten und öffnen Sie ihn mit einem einfachen Klick, bis er vollständig gefüllt ist. Anschließend wird die Nachfüllung wieder verschlossen und es entsteht kein Tropfen oder Abfall. Es ist ein einfacher und sauberer Vorgang, zusätzlich zur Tatsache, dass die Verwendung des Parfüms vollständig ist.

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Caudalie entscheidet sich für Re Place, das nachfüllbare Glas von Lumson

Für Premier Cru La Crème Riche Anti-âge Global, eine reichhaltige und seidige Anti-Aging-Creme, hat sich Caudalie, das sich einer verantwortungsvollen Schönheit verschrieben hat, die den Planeten und die Menschen, die ihn bewohnen, respektiert, ausgewählt...

SoBold von Pepe Jeans zeichnet sich durch sein Nachfüllsystem mit wiederverwendbarer Kappe aus

Tailored Perfumes hat für SoBold von Pepe Jeans ein Nachfüllsystem mit wiederverwendbarem Verschluss und graviertem Flakon vorgestellt, mit dem das Parfüm alle seine Eigenschaften und Qualität behält. Also kannst du...

Coverpla begleitet Essential Parfums beim Übergang zu nachfüllbaren Produkten

Aufbauend auf der Gala-Flasche mit festem Hals, die ursprünglich von der Marke übernommen wurde, entwickelte Coverpla ein nachfüllbares Design für Essential Parfums. Im Jahr 2018 hat die innovative Marke Essential Parfums ihr P...

Berliner Verpackung | Premi Industries erweitert sein „Sustainable Prestige“-Sortiment 

Berlin Packaging präsentiert auf der Cosmopack die neuen Kollektionen für den Duft-, Make-up- und Hautpflegemarkt unter dem Motto Premium-Vorschläge mit Fokus auf Nachhaltigkeit...

Freshly Refill von Freshly Cosmetics, seinem Karton-Nachfüllsystem

Das spanische Naturkosmetikunternehmen Freshly Cosmetics präsentiert ein neues Nachfüllsystem für seine Produkte: Freshly Refill. Bereits seit 2020 verfügt das Unternehmen über einen Aufladeservice für...

Spectra hilft Love Ocean, eine Verpackung mit einem Walschwanz zu kreieren

Die neue Wellnessmarke Love Ocean kam zu Spectra, um eine neue Verpackung in Form eines Walschwanzes für das Schaumbad der Kleinen und Produkte für Haar und ...
Übersetzen "