Magnum Ruinart in limitierter Auflage von Jaime Hayon

8. Februar 2022

champagner ruinart

El Champagner Ruinart vkehrt zur Arco zurück, der renommierten Internationalen Kunstmesse, die 2022 vom 23. bis 27. Februar stattfinden wird. Für diesen Anlass hat Maison Ruinart den Künstler ausgewählt Jaime Hayon als Verantwortlicher für seinen kreativen Eingriff in die Second-Skin-Fall, Hergestellt in Rolle und umweltfreundliches Design.

Diese künstlerische Kreation ist inspiriert von Maison Ruinarts Sorge um eine nachhaltigere Welt, die durch Farben und die Bildsprache von Jaime Hayon zum Ausdruck kommt. Das Second Skin Case wird zu einer leeren Leinwand, um die Elemente auszudrücken, die den Künstler mit der Marke vereinen: die Erde, das Leben und die Feier der Natur.

Die 20 Magnums bilden die Natur, Tiere, Vögel und imaginäre Wesen des Künstlers nach. Gegenstände aus seinem täglichen Leben beziehen sich auf natürliche Elemente, die in einer unwirklichen Fantasiewelt miteinander verflochten sind.

Frische Töne in einer kompletten Palette von mehr als 37 Farben, überwiegend Grün, erheben die Arbeit zu einem Raum zwischen Natürlichkeit und Wildnis. Eine Leinwand, auf der die Pflanzen den Raum organisieren, indem sie alle Elemente der Arbeit in Abschnitten verteilen und in jedem der gleichen Linie folgen 20 benutzerdefinierte Flaschen.

Jaime Hayons filigrane Arbeit mit Ruinart wird im Arco-Bereich zu einem Preis von 600 € zum Verkauf angeboten und kann auf Anfrage bei der Marke erworben werden. Der Verkauf dieser 20 exklusiven Magnumflaschen geht an die NGO (R)ForestProject, deren Ziel es ist, die Welt wieder mit Bäumen zu bevölkern und das Bewusstsein für den Schutz des Planeten zu schärfen.

Diese limitierte Auflage wird im Magnum-Format angeboten: Ruinart Blanc de Blancs und Ruinart Rosé.

Die „Second Skin“-Hülle besteht zu 100 % aus Papier aus Holzfasern aus ökologisch bewirtschafteten europäischen Wäldern, ist 9-mal leichter als die vorherige Generation von Boxen und reduziert ihre CO60-Bilanz um 3 %. Passend zur charakteristischen Form der Flasche schützt die Hülle den Champagner vor Licht, widersteht der Feuchtigkeit eines Kellers oder Kühlschranks und kann sogar bis zu XNUMX Stunden in einem Eiskübel bleiben, ohne sich zu verschlechtern.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Papresa erweitert sein Geschäft auf den Verpackungspapiersektor
Papresa, ein südeuropäischer Zeitungspapierlieferant, startet seinen Investitionsplan im Jahr 2021, um seinen neuen Strategieplan umzusetzen, der Wetten auf die Produktion von Papier für ...
José Ramón Benito, Präsident der DocuWorld-Gruppe
«Unser Hauptziel ist die höchste Rentabilität» Grupo Docuworld besteht aus sieben grafischen Unternehmen: Eman, Drimpak (Verpackung), Nde, Rever (Etiketten), Universal, FormSystem (...
Michele Bianchi, CEO der RDM Group
„Spanien ist uns sehr wichtig“ Im Jahr 2017 entstand durch den Zusammenschluss der Reno De Medici Group, Cascades La Rochette und Careo Group die RDM Group. Am Ende des folgenden Jahres kauft er 100 % von R ...
Eine besondere Schachtel für eine Bio-Schokolade
Pacari ist eine Bio-Schokolade, einzigartig für ihren nachhaltigen Produktionsprozess von Kakao und anderen Produkten wie Früchten, aromatischen Kräutern, Blumen und Gewürzen, die unter Bio- und Bioprozessen angebaut werden ...
Pure Trade signiert die limitierte Auflage der Bestseller von Azzaro
Pure Trade erwartet Weihnachten 2022 mit The Most Wanted, einem Boxset in limitierter Auflage der Bestseller von Azzaro. Die runde Form mit konischem Boden erleichtert die Vermarktung dieser Box mehr...
Reiner Handel für Valentino
Pure Trade, spezialisiert auf Sekundärverpackungen und Accessoires für Schönheitsmarken, präsentiert die neueste Kreation von Valentino, die recycelte Materialien bevorzugt. Der Barkoffer der...
      
LIASA Die Baumwollindustrie
Verpackungscluster
Thesem
Alglass, SA
Metalicoplastico, SA
Ramón Clemente, SA
CG LÖSEN
MPO International
Rafesa
Flauschig
PAPTIC Oy
Angemessen
Übersetzen "