Domino bringt neue Palettenetikettierungslösung auf den Markt

27. Januar 2014

Domino hat sein Sortiment an Etikettendruck- und Applikationsgeräten der M-Serie um den neuen M220 erweitert. Dieser Palettenetikettierer kann seine Konfiguration an verschiedene Anwendungen anpassen und die Anforderungen der tertiären Etikettierung für eine Vielzahl von Verpackungslinien erfüllen.
Der M220 wurde mit einem neuen Kopf konstruiert, der eine 180 ° -Bewegung ermöglicht und das Anbringen von Etiketten auf zwei benachbarten Seiten der Palette gemäß den Anforderungen des Kunden und dem Design der Produktionslinie ermöglicht. Diese Funktion reduziert nicht nur die Vorlaufzeiten, sondern verleiht dem System auch ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit.
Der M220-Etikettierer ist in Aluminium oder Edelstahl erhältlich. Beide Versionen bieten die Möglichkeit, Tag-Check-Lesegeräte und eine Klimaregelung einzubauen. Die Edelstahlversion ist besonders für die Getränkeindustrie geeignet, da sie widerstandsfähiger ist und leicht gereinigt und sterilisiert werden kann, um jederzeit eine saubere Produktionsumgebung zu gewährleisten.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Seripafer
Sampling Innovations Europe, SL
Angemessen
Ramón Clemente, SA
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Wir sind Aktivist, SL
Thesem
Kunststoffe Juárez
Leca-Grafik
PAPTIC Oy
Quadpack
Metalicoplastico, SA
Übersetzen "