Das Projekt Smart Essence 4 Kids analysiert die Resonanz eines neuen Maskenaromas in der jungen Öffentlichkeit

4. April 2022

Maske Aromatizer

El TEB Genossenschaftsgruppe, Handler und Verpacker von Produkten und Hersteller von Aromen und Duftstoffen Karinsabegann, an einem Produkt zu arbeiten, das die Benutzererfahrung und die Interaktion der Benutzer mit der Maske verbessern und den Anpassungsprozess erträglicher machen könnte: So entstand der Maskenaromatizer.

Angesichts des Potenzials des Produkts wurde beschlossen, mit Organisationen zusammenzuarbeiten, die beide beteiligten Sektoren, Verpackung und Kinder, zusammen mit dem vertreten Verpackungscluster y KIDs Cluster, um die Einführung des neuen Produkts durch neue Marktanalysetechniken zu untersuchen und die vom Hersteller begleitete Lösung zu testen Wache, die die Akzeptanz des Duftstoffs in der Maske analysieren würden, und Abakus, mit dem Verbraucher verbundener Einzelhändler. Smart Essence 4 Kinder Es ist das Projekt, das jeden dieser Partner vereint, um zu lernen, wie man die Wirkung einer neuen Markteinführung dank neuer Technologien und Systeme wie der Neurowissenschaft steigern kann.

Im März endete das Smart Essence 4 Kids-Projekt, eine Initiative, die darauf abzielt, die Wertschöpfungskette von Kindern und die der Verpackung zu verbinden, um mit dem Design, der Herstellung, dem Vertrieb und der Anwendung eines aromatischen Produkts einen positiven Einfluss auf die Emotionen junger Menschen auszuüben Masken.

Daher wurde ein Pilotsprühtest mit vier Aromaoptionen erstellt: Minze, Erdbeeren mit Sahne, Pfirsich und Piña Colada.

Marktanalyse

Um die Resonanz der Öffentlichkeit auf das neue Produkt zu erfahren, wurden zwei Analysen durchgeführt: Einerseits a Verbraucherstudie Finale mit zuvor ausgewählten Jungen und Mädchen, die mit dem Produkt interagiert haben Unboxing, wie wir auf Plattformen wie Instagram oder YouTube sehen. Und andererseits a neuronale Studie als Ergänzung, bei der die Gehirnreaktion analysiert wurde, wenn das Produkt gerochen wurde, um die objektiven Empfindungen zu kennen, die von jeder Essenz erzeugt werden.  

Diese Antworten haben es uns ermöglicht, das Produkt und die Interaktion damit besser zu verstehen und zu verfeinern Personalisierungsoptionen des Aromatisierers an die aktuellen Bedürfnisse der neuen Generationen. Ebenso wird mit dem Einfügen eines QR in die Kennzeichnung des Behälters ein neuer Kommunikations- und Feedbackkanal der Nutzer zum Produkt geschaffen.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

AEI Tèxtils and Packaging Cluster fördert nachhaltige Verpackungen
Der Cluster für fortschrittliche Textilmaterialien in Katalonien, AEI Tèxtils, hat zusammen mit dem Verpackungscluster und der Zusammenarbeit mit dem Leitat Technology Center das Texsospack-Projekt gestartet, das von...
AIMPLAS entwickelt eine neue austauschbare Filtermaske gegen COVID-19
Angesichts der durch die COVID-19-Pandemie verursachten gesundheitlichen Notsituation stellt AIMPLAS, das Technologische Institut für Kunststoff, den verschiedenen Verwaltungen und Gesundheitsbehörden ...
Martina Font, neue Präsidentin des Verpackungsclusters
Packaging Cluster, ein führendes Unternehmen der Verpackungsbranche, hielt letzte Woche in Sabadell seine ordentliche Generalversammlung ab, die in der Ernennung von Martina Font zur ...
Das Projekt FIAD 2, eine neue umfassende intelligente Fertigungslösung
Das FIAD 2-Projekt „Intelligent Additive Manufacturing on Demand“ wird seine Forschungs- und Entwicklungsphase beenden und die Ergebnisse des Projekts erhalten. Dies ist eine Initiative, die von der...
Packaging Cluster und Beauty Cluster analysieren Trends bei Kosmetikverpackungen
Die Körperpflege- und Schönheitsbranche - Schönheits- und Körperpflege - fordert nach Angaben von 2019 jährlich mehr als 151 Milliarden Verpackungseinheiten, die sich als ...
Der Verpackungscluster öffnet seinen neuen Arbeitsbereich in Sabadell
2012 wurde der Verpackungscluster mit dem Ziel gegründet, ein Instrument anzubieten, das den Verpackungssektor in Katalonien sowie die gesamte Branche fördert und seitdem nicht aufhört ...
      
Alglass, SA
Thesem
Leca-Grafik
Kunststoffe Juárez
Monomer-Technologie
Wir sind Aktivist, SL
CG LÖSEN
MPO International
PAPTIC Oy
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Verpackungscluster
Übersetzen "