CVNE arbeitet mit Epson zusammen, um benutzerdefinierte Etiketten zu drucken

6 September 2021

CVNE arbeitet mit Epson zusammen

NVCH hhat gewählt Epson als Ihr technologischer Partner, um in der Personalisierungsoptionen ihrer Produkte. Dank der Druckerserie Epson Color Works, das Weingut kann die Etiketten der Flaschen nach dem Geschmack Ihrer Kunden. Dieses Modell ermöglicht Farbtintenstrahl und ermöglicht es CVNE, sehr schnell eigene hochwertige Etiketten zu drucken.

Das von CVNE verwendete Modell ist insbesondere der ColorWorks C3500, der die Personalisierung seiner Reserveflaschen sowohl für den Online-Verkauf als auch für Veranstaltungen und Feiern ermöglicht. Durch diese Lösung haben sich die Produktverkäufe in zwei Jahren vervierfacht und das Projekt wurde durch die Schaffung einer "Fotokabine" erweitert, die es dem Besucher der Weingüter ermöglicht, sich selbst zu fotografieren, um seine eigene Flasche zu personalisieren.

Xaver Aliaga, Head of Sales Business Systems bei Epson Iberia, weist darauf hin, dass „unsere Mission darin besteht, die Etikettenindustrie von Monochrom in Farbe umzuwandeln, da die Einbindung letzterer es ermöglicht, das Markenimage zu verbessern und die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich zu ziehen, um die Kaufbereitschaft zu erhöhen Produkt ". Darüber hinaus fasst er zusammen: «In den letzten Jahren haben wir den Katalog der Hersteller an selbstklebenden Materialien für die Etikettierung wachsen sehen. Diese breite Materialpalette, kombiniert mit dem Einsatz von ColorWorks-Druckern, ermöglicht es Unternehmen aller Art in jeder Branche, von der Farbkennzeichnung „zu Hause“ zu profitieren. Da dies bei Bedarf erfolgen kann, können die Gesamtkosten für Druck und Etikettierung für Lagerung und Inventar gesenkt werden. Auf diese Weise werden Veralterung (Design- oder regulatorische Änderungen) und Verschwendung (aufgrund minimaler Herstellungsmengen oder Verschlechterung des Materials im Laufe der Zeit) vermieden, was zu den Zielen der nachhaltigen Entwicklung beiträgt.

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Captain Enjoyment, ein lustiges Label

Miguel Díez hat das Design des Weinetiketts für Capitán Disfrutón, ein umfassendes Projekt für GrupoMoga, entworfen. GrupoMoga wollte sein elfjähriges Bestehen mit einem eigenen Wein mit einem Etikett feiern...

Arconvert-Ritrama LiveWaves-Webinar mit Mario di Paolo

Am 11. Juni um 5 Uhr 2020 fand das neue Arconvert-Ritrama LiveWaves-Webinar mit Mario di Paolo, Gründer und Kreativdirektor von Spazio di Paolo und derzeit Label-Designer, statt ...

TSMGO erstellt die Verpackung für den Wein der Finca Las Yeguas

Bodegas Salado möchte die Einzigartigkeit einer autochthonen Sorte aus Sevillas Aljarafe hervorheben: La Garrido Fino. Ein Weingut mit mehr als 2 Jahrhunderten Geschichte, die eng mit der Entwicklung des...

José Vila, Direktor Enpedra Wine Design Studo

«Wir streben nach Effektivität, Originalität und Innovation» Enpedra Estudio ist ein Designstudio, spezialisiert auf Verpackung und Design von Etiketten für Getränke, dessen Talent endet ...

Royston Labels startet innovativen Glasetikettierungsservice

Label'Glass ist ein neuer innovativer Service von Royston Labels, mit dem Sie Glasbehälter mit geprägten Emblemen dekorieren können. Um diesen Effekt zu erzielen, müssten Sie normalerweise ein Kristallobjekt erstellen ...

Aranow weiht seinen neuen Hauptsitz ein und erhöht seine Produktionskapazität um 80 %

Aranow, ein auf die Herstellung von Einzeldosis-Verpackungsmaschinen spezialisiertes Unternehmen, verstärkt seine Expansionspläne mit der Premiere seines neuen Unternehmensauftritts und einem 4.100 m2 großen Produktionszentrum in...
Übersetzen "