Crisp the World von Vicente Vidal / Villa McLuhan Comunicación

14. Juli 2014

Die neue Linie der Welt schmeckt Kartoffeln "Crisp the World"

Die neue Linie der Kartoffeln mit Weltgeschmack "Crisp the World" von Vicente Vidal wurde für ihr Design mit zwei Preisen ausgezeichnet: dem Chupete Award 2014 (Erstes Internationales Festival für Kinderkommunikation) in der Kategorie Verpackung und dem Preis für die beste Verpackung von der X Aperitif Contest im Rahmen des XII Aperitif Seminars.
Charlotte Bouvier, Romerinho dos Santos und Bushi Kato sind die großen Protagonisten von "Crisp the World". Sie, karikaturistisch auf den Taschen dargestellt, erzählen in auffälligen Farben (klein blau, grün und rot) durch ihre persönliche Geschichte, wie sie den Geschmack ihres Landes gefunden haben. Die Verpackung für „Crisp the World“ wurde von Villa McLuhan Comunicación entworfen, der Agentur, die auch die Potatoes Marinas kreierte. Sie wurde letztes Jahr mit einem Laus Design Award ausgezeichnet und beim XI Seminar on Appetizers mit der Auszeichnung für die beste Verpackung ausgezeichnet.
"Crisp the World" wurde gerade mit drei Referenzen auf den Markt gebracht und ist jetzt an Verkaufsstellen in einem 120-Gramm-Format erhältlich: Pariser Art, Pommes Frites mit Pilzcreme; Rio de Janeiro Style, Pommes mit schwarzem Pfeffer und einem Hauch Limette; und Tokyo Style, Pommes Frites mit Teriyaki-Sauce.
"Crisp the World" richtet sich an ein größtenteils junges Publikum und ist das Ergebnis eines Forschungsprozesses, bei dem die Marke versucht hat, originelle Aromen aus verschiedenen Ländern zu entwickeln. "Wir haben uns für ein beeindruckendes und recht innovatives Design in der Branche entschieden", sagt Santiago Sala, General Manager von Appetizers and Extrusion, einem Unternehmen, das die Marken Vicente Vidal und Aspil zusammenbringt.

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
Kunststoffe Juárez
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Leca-Grafik
Winter Company Spanien
Ramón Clemente, SA
Angemessen
Wir sind Aktivist, SL
INDUSTRIEBI
Monomer-Technologie
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Seripafer
Verpackungscluster
Übersetzen "