COEXPAN und EMSUR präsentieren INNOTECH, ein auf starre und flexible Verpackungen spezialisiertes Forschungs- und Entwicklungszentrum

8. Juli 2019

COEXPAN y EMSUR öffne die Türen von INNOTECH, sein neues Innovations- und Entwicklungszentrum, das mit zwei Hauptzielen geboren wurde: ein internationaler Maßstab in der EU zu werden starre und flexible Verpackung, um die großen Herausforderungen des Sektors in Bezug auf anzugehen Nachhaltigkeitund auf die neuen Anforderungen des Marktes und der Verbraucher reagieren.
Das neue Zentrum befindet sich in der Stadt Alcalá de Henares, in Madrid (Internationaler Hauptsitz beider Abteilungen) wird als Tagungs- und Kollaborationsraum dienen, in dem Kunden, Lieferanten, Verbände, öffentliche Einrichtungen und Universitäten unter anderem an Projekten zusammenarbeiten, die auf die Entwicklung effizienterer und nachhaltigerer Verpackungen abzielen, die effektiv zur Verbesserung von beitragen die Umwelt.
Mit mehr als 1.000 Quadratmetern und einem großen Expertenteam (F & E, Ingenieurwesen, Vertrieb und Marketing) verfügt das neue Zentrum über große multidisziplinäre Arbeitsbereiche sowie modernste Technologie, insbesondere:
• Starre und flexible Pilot-Coextrusionslinie.
• Pilot-Laminierlinie.
• FFS- und VFS-Verpackungslinien.
• Ärmeltunnel.
• Laborausrüstung.
Im Portfolio der von INNOTECH angebotenen Lösungen und Dienstleistungen fallen folgende Merkmale auf: Beratung / Beratung zu Verpackung, Tests und Materialtests, exklusive Schulungs- und Schulungsdienstleistungen sowie Laboranalysen.
«In einem sich ständig weiterentwickelnden Umfeld steht INNOTECH für unser Engagement für Innovation und wurde mit zwei Hauptzielen geboren: Gemeinsam mit unseren Kunden und Mitarbeitern die großen Herausforderungen des Sektors in Bezug auf Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft und Lebensmittelsicherheit proaktiv anzugehen um unseren Kunden zu helfen, ihre Entwicklungsprozesse zu beschleunigen und neue Produkte mit innovativeren, effizienteren und nachhaltigeren Verpackungslösungen auf den Markt zu bringen “, sagt er Daniel Carreño, CEO der Grupo Lantero.
Für seinen Teil, Pascal Reina, Direktor von INNOTECH, weist darauf hin: «Die Erfahrung unseres Expertenteams für starre und flexible Verpackungen sowie der bei INNOTECH installierte hochmoderne Maschinenpark ermöglichen es uns, die Entwicklungsprojekte unserer Kunden von Anfang bis Ende zu begleiten. Beratung und Unterstützung bei der Suche nach den besten Verpackungslösungen für ihre Produkte, Optimierung der Kosten und Minimierung der Risiken in ihren Entwicklungsprozessen. “

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
LIASA Die Baumwollindustrie
Kunststoffe Juárez
Flauschig
MPO International
Metalicoplastico, SA
CG LÖSEN
Rafesa
Leca-Grafik
Ramón Clemente, SA
INDUSTRIEBI
Winter Company Spanien
Thesem
Übersetzen "