Clinique setzt auf die nachhaltige Verpackungstechnologie von Roctool

22. September 2021

Klinik Roctool

Die Estée Lauder Companies (ELC) funktioniert mit rocktool, einem führenden Anbieter von Heiß- und Kaltoberflächentechnologie, bei der Implementierung modernster Verfahren in seinem Markenportfolio als Teil der kontinuierlichen Bemühungen des Unternehmens zur Förderung der nachhaltige Verpackung und Luxus.

Clinique wird die erste prestigeträchtige Schönheitsmarke sein, die die Technologie von Roctool in Schönheitsproduktflaschen nutzt. Beginnend mit seinem ikonischen Klärende Lotion 200ml, eines der Originalprodukte der Marke, das 1968 auf den Markt kam, wird Clinique die erste ELC-Marke sein, die die einzigartige Formtechnologie von Roctool implementiert.

Die Heiß- und Kalttechnologie von Roctool wird auf mehrere Herstellungsverfahren angewendet und bietet erhebliche Verbesserungen der Oberflächenqualität ohne zusätzliche Dekorationsschritte. Für Clinique Clarifying Lotion Fläschchen macht seine Verwendung einen zweiten Dekorationsprozess überflüssig, der durch die fortschrittliche Formgebungstechnologie von Roctool ersetzt wird. Auf diese Weise wird ein verantwortungsbewussterer und einfacherer Verpackungsansatz unterstützt, der die Reduzierung von Abfall oder Abfall im Produktionsprozess um 10 - 15 % bei gleichzeitiger Beibehaltung der hohen Qualität des Verpackungsmaterials beinhaltet.

ELC hat mit dem Hersteller von Schönheitsverpackungen zusammengearbeitet Pinard Schönheitspaket bei seiner ersten Kommerzialisierung der Roctool-Technologie in Europa.

Die neue Flasche wird zunächst in europäischen Märkten eingeführt, während ELC plant, die Technologie weltweit auf sein Markenportfolio auszuweiten, damit das Unternehmen weiterhin innovative Verpackungslösungen vorantreiben kann.


AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

Zusammenarbeit zwischen Borealis, Froneri und Paccor
Borealis hat sich mit dem Speiseeishersteller Froneri (Finnland) und dem Verpackungsspezialisten Paccor (Deutschland) zusammengeschlossen, um die Umwandlung der beliebten Speiseeismarke Aino in ein...
Flow Cosmetics wählt nachhaltige Kartons von Metsä Board
Flow Cosmetics, ein finnisches Naturkosmetikunternehmen, hat Karton von Metsä Board, einem Unternehmen der Metsä-Gruppe, als Verpackungsmaterial für sein Sortiment an Shampoos und Körperseifen ausgewählt ...
Perpetua, eine nachhaltige und barrierefreie Lösung für pharmazeutische Produkte
Constantia Flexibles schafft eine recycelbare Lösung mit einer hohen Barriere für Arzneimittel. Perpetua zeichnet sich durch ein volles PP-Hochbarriere-Laminat aus, das ...
HP gibt seine Ziele zur Bekämpfung des Klimawandels bekannt
HP arbeitet daran, eine vollständig regenerative, COXNUMX-neutrale Wirtschaft voranzutreiben, seinen globalen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und ein nachhaltiges Produkt- und Lösungsangebot zu schaffen. ...
Reis von Aldi, in 100 % recycelbarer Coveris-Verpackung
Coveris hat sich mit Veetee, einem der größten Reislieferanten Großbritanniens, zusammengetan, um vollständig recycelbare Verpackungen für Reis der Aldi-Eigenmarke auf den Markt zu bringen. Aldi tauscht die...
Experten behaupten, dass in Spanien ein Sekundärmarkt für recycelten Kunststoff gefördert werden muss
Foto: Luis Morales, CIDEC-Kommunikationsmanager. Der vom Zentrum erstellte Bericht "r-PET: Die beste Lösung, um die Zirkularität der Verpackung zu gewährleisten" ...
      
Costertec, SA
Kunststoffe Juárez
GARROFE
Monomer-Technologie
CG LÖSEN
UPM RAFLATAC IBÉRICA
Metalicoplastico, SA
Leca-Grafik
PAPTIC Oy
Angemessen
MPO International
PCM-Verpackungsfarbenherstellung, SL
Übersetzen "

X