Veränderungen in der Quadpack-Geschäftsführung

13. September 2022

Quadpack

Quadpack hat die Ernennung von . bekannt gegeben Alexandra Chauvigné als neue CEO, eine Position, die er seit dem 1. September 2022 innehat. Chauvigné tritt die Nachfolge des Mitgründers an Tim lauscht, der weiterhin als Vorsitzender des Board of Directors von Quadpack fungieren wird. Der Schritt steht im Einklang mit guten Governance-Praktiken und trennt die Rollen des CEO und des Vorsitzenden, um die Transparenz und Rechenschaftspflicht zu verbessern, wodurch Eaves in der neu geschaffenen Rolle des Impact Director mehr Zeit für soziale und ökologische Nachhaltigkeitsinitiativen aufwenden kann.

Alexandra Chauvigne Er bringt mehr als 25 Jahre Führungserfahrung und eine solide Erfolgsbilanz in der Verpackungsindustrie mit. Zuvor hatte sie die Position des General Managers für Konsumgüterverpackungen inne, einer Geschäftseinheit von DS Smith, einem globalen Anbieter nachhaltiger Kartonlösungen. Zuvor hatte er verschiedene Führungspositionen bei Aptar inne, einem weltweit führenden Anbieter von Spenderverpackungslösungen. Von 2018 bis 2020 war sie Vizepräsidentin und Geschäftsführerin des Hautpflege- und Farbkosmetikgeschäfts und von 2011 bis 2017 Präsidentin der globalen Marktentwicklung des Schönheitsgeschäfts. Während seiner gesamten Karriere hat er sich leidenschaftlich dafür eingesetzt, profitables Geschäftswachstum voranzutreiben, innovative Lösungen auf den Markt zu bringen und starke Beziehungen zu Kunden und Partnern aufzubauen. Chauvigné hat einen Master-Abschluss in Materialwissenschaft und -technik vom INSA und ist Absolventin der Executive-Leadership-Programme von HEC, MIT und INSEAD.

In ihren eigenen Worten: „Ich freue mich sehr, Quadpack beizutreten und schätze das Vertrauen, das Tim und der Vorstand in mich setzen. Wir haben eine aufregende Zeit vor uns und wir haben motivierte und talentierte Teams, starke Fähigkeiten und starke Werte. Ich freue mich darauf, das Unternehmen auf ein höheres Niveau zu bringen und den positiven Einfluss des Unternehmens auf unser Umfeld weiter voranzutreiben.“

Tim lauscht gründete das Unternehmen im Jahr 2003, als sein Unternehmen Belcos mit Lenglart Packaging und Gadbrook Packaging fusionierte. Quadpack begann als Merchandising-Unternehmen und hat sich zu einem multinationalen Hersteller entwickelt, der die weltweit führenden Schönheitsmarken beliefert. Unter der Führung von Eaves hat es sich mit mehr als 800 Mitarbeitern, 35 m000 Produktionsanlagen und zwei regionalen Vertriebszentren zu einem der fünf führenden europäischen Verpackungslieferanten entwickelt. Der Ansatz von Eaves zur nachhaltigen Transformation hat es dem Unternehmen ermöglicht, Anfang dieses Jahres die B-Corp-Zertifizierung zu erhalten, eine bedeutende Leistung, da Quadpack sich seinem 2-jährigen Jubiläum nähert.

Er selbst kommentierte: „Ich bin stolz auf mein Vermächtnis an der Spitze von Quadpack. Ich bin auch den Quadpackern, Partnern und Investoren zutiefst dankbar, die es uns ermöglicht haben, dorthin zu gelangen, wo wir heute sind. In meiner neuen Position kann ich mich auf Umwelt-, Sozial- und Corporate-Governance-Initiativen konzentrieren, mich auf Strategie und Governance konzentrieren sowie für Kontinuität sorgen und Alexandra als CEO unterstützen. Ich weiß, dass sie eine außergewöhnlich talentierte Managerin ist, die in unserer Branche hoch angesehen ist und vor allem eine Person, die unsere gleichen Werte teilt. Es ist der perfekte Ersatz für die Stromversorgung von Quadpack."

AKTIE

Vielleicht möchten Sie weiterlesen ...

      
UPM RAFLATAC IBÉRICA
LIASA Die Baumwollindustrie
Wir sind Aktivist, SL
Metalicoplastico, SA
PAPTIC Oy
Costertec, SA
Seripafer
MPO International
Winter Company Spanien
INDUSTRIEBI
GARROFE
ZSchaum
Übersetzen "